Alpina auf dem Genfer Salon 2010

Sonstiges | 1.03.2010 von 0

Neben den großen Herstellern sind auf dem Genfer Automobilsalon 2010 natürlich auch kleine Hersteller, Manufakturen und diverse Tuner vor Ort und stellen ihre neuesten Produkte …

Neben den großen Herstellern sind auf dem Genfer Automobilsalon 2010 natürlich auch kleine Hersteller, Manufakturen und diverse Tuner vor Ort und stellen ihre neuesten Produkte aus. Der Buchloer Kleinserienhersteller Alpina bildet hier keine Ausnahme und wird in diesem Jahr den neuen Alpina B3 S Biturbo auf Basis der 3er-Reihe vorstellen. Unter dessen Motorhaube arbeitet eine auf 400 PS gebrachte Variante des Sechszylinder-Biturbos N54, die ein maximales Drehmoment von 540 Newtonmeter an die Hinterräder schickt.

Das zweite wichtige Fahrzeug aus Buchloe ist der Alpina B7 Biturbo auf Basis der aktuellen 7er-Reihe. Hier gibt es zwar keine Leistungssteigerung oder dergleichen zu verkünden, aber neuerdings kann man den 7er mit 507 PS starkem V8-Triebwerk auch mit dem intelligenten Allradantrieb xDrive kombinieren. Das Fahrzeug firmiert dann unter dem Titel Alpina B7 Biturbo Allrad und genau wie im Fall des B3 S wird es morgen weitere Informationen und hoffentlich auch einige Bilder zu diesem Fahrzeug geben.

Alpina-B7-Biturbo-F01

Danke an die vielen Hinweisgeber!

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden