Video: GRIP testet den BMW 5er F10

BMW 5er | 22.02.2010 von 14

Nach dem dynamischen Test von AutoBlog.nl zieht nun mit Grip auch ein deutsches Magazin nach und liefert uns ein sehenswertes Video zur neuen BMW 5er …

Nach dem dynamischen Test von AutoBlog.nl zieht nun mit Grip auch ein deutsches Magazin nach und liefert uns ein sehenswertes Video zur neuen BMW 5er Limousine (F10). Diese hat auch die Tester des RTL II-Magazins auf portugiesischen Landstraßen sowie auf der ehemaligen Formel 1-Rennstrecke von Estoril überzeugt und konnte sowohl beim Komfort als auch bei der Sportlichkeit punkten.

Der von getestete BMW 535i F10 mit seinem 306 PS starken Reihensechszylinder und Achtgang-Automatik sowie zahlreichen weiteren Sonderausstattungen wird im Rahmen des Vergleichs gelegentlich mit seinem Ururgroßvater der Generation E28 verglichen, der seinerzeit mit deutlich weniger Technik auskommen musste und dennoch Fahrspaß verbreiten konnte.

5er-F10-Estoril-15

14 responses to “Video: GRIP testet den BMW 5er F10”

  1. Steve8178 says:

    ..habs gestern gesehen und “grip” war begeistert wie der sich fährt… die Jungs sind noch einigermaßen objektiv!!

  2. Thomas says:

    Objektiv sieht anders aus und sagen tut mir der “Test” auch nichts, da ich nichts über die Charakteristik des Fahrzeuges im Grenzbereich erfahren habe.
    Abgesehen davon wird vermittelt, das der Kofferraum groß ist und L-Rückleuchten sind keine Neuheit, sondern Tradition!

    Gruß Thomas

  3. Thomas says:

    Kann es sein, daß die Moderatorin sich täuscht? Sie meint nämlich, daß der Getränkehalter wegfällt, sofern man das Raucherpaket ordert? Auf den Bildern sieht es eigentlich so aus, als wäre der Ascher vor dem Controller.

    • Thomas says:

      Weiß das jemand?

      • Benny says:

        Ich bin nicht hundertprozentig sicher, welche Stelle Du meinst, aber das aufklappbare Fach, wo in der Mitte der Zigarettenanzünder platziert ist, bietet links und rechts jeweils Getränkehalter. Außerdem ist dort noch eine Art Schlüsselhalter, wo man den Schlüssel während der Fahrt platzieren kann, falls man ihn nicht einfach in der Tasche lassen will.

        • Thomas says:

          Ich dachte “A” beinhaltet Getränkehalter und Anzünder und “B” ist der Aschenbecher.
          Wenn das Raucherpaket nicht bestellt wird, ist “B” offen. Oder?

          http://img705.imageshack.us/img705/8093/konsole.jpg

          • Benny says:

            Ich glaube nicht, dass “B” in irgendeiner Ausführung offen sein wird, eine Abdeckung wird es dort immer geben. In A sind definitiv Getränkehalter und Anzünder untergebracht, ob dort mit Raucherpaket auch der Aschenbecher ist oder nicht, kann ich Dir nicht sagen, sorry.

          • Thomas says:

            So Benny, jetzt ist es geklärt. In “B” ist serienmäßig ein offener Getränkehalter. Wahrscheinlich ist dort dann auch der Aschenbecher mit Deckel untergebracht (optionales Raucherpaket) Siehe Bilder im BMW 5er Prospekt Seite 44 und 56.

          • Benny says:

            Danke! 🙂

  4. Raphael says:

    Genau zuhören ist angesagt – Sie sagt sie sind Neuheit beim 5er ! 😉

  5. Andreas1984 says:

    Wo ist denn der andere Moderator hin? Den fand ich irgendwie besser.

  6. _.M@xi.KinQ' says:

    Ich hab´s auch gesehen. Bin ein wenig enttäuscht, dass der Test so kurz war. Hätte lieber andere Teststrecken gesehen. Nicht auf einer Rennstrecke – Dazu gehört der F10 ja auch nicht. Mathias Malmedie finde ich besser als Helge 😉

  7. Fabian Vogt says:

    Falls einer GRIP regelmäßig verfolgt hat mitbekommen, das Matthias mit einem Beinbruch oder Beinproblemen zu kämpfen hat, und das leider im rechten Fuß!

    Darum war er nicht dabei

  8. Lennardt says:

    Helge ist irgendwie von der Art her lustig. Malmedie ist lustig, weil er so kein Duell (z.b. S1000RR gegen Corvette) ausschlägt und brav verliert 😀
    Aber ich würds mir mal wünschen, dass die richtige Beiträge machen. Vergleich zum alten 5er ist ja in Ordnung, aber dann so gelegentlich und ohne roten Faden den alten 5er einzublenden sieht eher nach Füllmenge für die Sendung aus. Außerdem wärs mal schön, wenn die Informationen vermitteln würden.. auch beim F01 dieser Test mit den Assistenzprogrammen war nur peinlich. Fehlt noch, dass getestet wird, welches Fahrzeug im freien Fall schneller ist oder wie schnell man im Rückwärtsgang mit dem Auto um den Ring kommt..

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Find us on Facebook

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!
Tipp senden