BMW 5er Touring (F11) wird auf Leipziger AMI im April vorgestellt

BMW 5er | 22.02.2010 von 5

Weniger als einen Monat nach der Publikumspremiere der neuen BMW 5er Limousine (F10) auf dem Genfer Automobilsalon werden wir im April auf der Leipziger AMI …

Weniger als einen Monat nach der Publikumspremiere der neuen BMW 5er Limousine (F10) auf dem Genfer Automobilsalon werden wir im April auf der Leipziger AMI den neuen BMW 5er Touring (F11) zu Gesicht bekommen. Dieser wird im Herbst auf den Markt kommen und technisch weitestgehend identisch mit der hochgerüsteten Limousine sein. Auch die Motorenpalette dürfte zum Marktstart identisch sein, allerdings werden die Fahrleistungen und die Verbrauchswerte in Folge des etwas höheren Gewichts und der etwas schlechteren Aerodynamik minimal schlechter ausfallen.

Auch am noch nicht offiziell enttarnten Heck halten sich nach der Enthüllung des Designs der Bauteile die Spielräume für Überraschungen in Grenzen und man kann wohl davon ausgehen, dass auch der BMW 5er Touring eine sehr dynamische Seitenansicht bieten wird. Mit ersten offiziellen Bildern ist freilich schon vor der Publikumspremiere im April zu rechnen, vermutlich erhalten wir die offiziellen Infos im Umfeld des Genfer Automobilsalons.

P90053714

Mit der Vorstellung in Leipzig reagiert BMW auch auf den Umstand, dass der deutsche Markt traditionell der wichtigste für das Touring-Modell der 5er-Reihe ist. Insgesamt wird BMW eine Ausstellungsfläche von 1.500 Quadratmetern nutzen und dabei neben dem BMW 5er Touring auch die Deutschland-Premiere der neuen BMW 5er Limousine sowie der Facelifts von BMW X5 und BMW 3er Cabrio feiern. Für den Außenparcours stehen außerdem in Leipzig gebaute BMW X1 zur Verfügung. Die Marke MINI wird nach unseren Erkenntnissen nicht in Leipzig vertreten sein, ähnliches dürfte für Rolls Royce gelten.

Find us on Facebook

Bei Michelin zählt jeder Handgriff
[Anzeige] Was haben ein Sternekoch und die Entwickler von High-Performance-Reifen gemeinsam? Hier erfahren Sie es!
Tipp senden