Abgelehntes Design zum BMW 3er Coupé (E92) von Chris Bangle

BMW 3er | 19.02.2010 von 17

Die Frage nach dem ‘Was wäre gewesen, wenn…’ ist häufig eine interessante Überlegung und man ist leider nur selten in der Lage, wirklich konkrete Antworten …

Die Frage nach dem ‘Was wäre gewesen, wenn…’ ist häufig eine interessante Überlegung und man ist leider nur selten in der Lage, wirklich konkrete Antworten auf derartige Fragestellungen geben zu können und muss sich in der Regel mit mehr oder weniger gut begründeten Hypothesen zufriedengeben.

Eine der wenigen Ausnahmen von dieser Regel gibt es nun dank unseres Partnerblogs BMWblog.com, denn Horatiu wurden Aufnahmen von Motobullet.com zugespielt, die aus einem Vortrag des ehemaligen Designchefs Chris Bangle aus dem Dezember 2009 stammen und uns offenbar zeigen, wie er sich das BMW 3er Coupé der Generation E92 vorgestellt hatte.

3er-coupe-concept-2

Es ist ziemlich ungewöhnlich, dass Autohersteller über die abgelehnten Entwürfe bestimmter Fahrzeugmodelle berichten beziehungsweise dass man Informationen über selbige erhält, denn damit geht immer die Gefahr einher, dass manche Betrachter den abgelehnten Vorschlag attraktiver als den späteren Sieger finden und für sie das gewählte Design an Attraktivität verliert. Die Seitenlinie des Bangle-Vorschlags erinnert am Übergang von der C-Säule zur Schulterlinie stark an das 1er Coupé (E82), was durch den relativ kurzen Kofferraumdeckel und die Form der Heckleuchten noch verstärkt wird.

Auffällig ist außerdem der markante Knick in den Türen, der an einer untypischen Stelle für ein gewisses Spiel von Licht und Schatten sorgt. Die Front verfügt offenbar über praktisch senkrecht stehende Nieren und es wäre natürlich sehr interessant, auch eine Frontansicht dieses Entwurfs zu erhalten, das wird aber mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht geschehen. Im Vergleich der Seitenansichten gefällt uns das tatsächliche Design des BMW 3er Coupé (E92) durchaus besser, denn es wirkt gestreckter, dynamischer, eleganter und in gewisser Weise ausgereifter.

3er-coupe-concept-2-vergleich-E92

Außerdem wirken die Metallflächen deutlich flacher und auch die Form des Greenhouse wirkt nicht wie eine Mischung aus BMW X6 und BMW 1er Coupé. Über Geschmack lässt sich aber selbstredend streiten und wir wollen hier niemandem eine Meinung aufzwingen. Es ist übrigens unklar, ob das gezeigte Design tatsächlich aus der Feder von Chris Bangle stammt oder ob er es nur als ein weiteres Beispiel dafür präsentiert hat, wie das BMW 3er Coupé hätte aussehen können.

  • eleto

    Finde den E92 sowie er ist auch besser.

    Stammt der 1nser vom Bangle? Weil die Seitenlinie ist wirklich sehr ähnlich zu seinem Entwurf (Hängebauch).

    • Benny

      Das Exterieurdesign des BMW 1er Coupé stammt von Marc Michael Markefka, der auch für die endgültigen Entwürfe von BMW 3er Coupé (E92) und Cabrio (E93) sowie für einige Felgendesigns verantwortlich ist.
      Chris Bangle war aber insofern beteiligt, dass er Designchef zur Zeit der Entscheidungen zum Design des 1er Coupé war.

  • Levi

    Das sieht eher wie ein 1er aus, auch von der Grösse her.

  • Maddy

    Die erste Kiste oben hat ne Dachlinie wie n 911er und den fand ich nie wirklich gelungen.

  • Lennardt

    hat echt Ähnlichkeit mit dem 1er. Das Heck finde ich gelungener als beim Serien-3er, aber allzu viel sieht man nicht. Der Hängebauch ist echt nicht gerade schön..

  • bastie

    dises coupé hätte mir niemals zugelegt. ein design super-gau wie ich finde

  • Hans

    im BMW Museum in München steht ein cabrio, ein Konzeptfahrzeug von vor ca.8-10 Jahren das genau so aussieht. Daraus wurde das aktuelle 1er cabrio abgeleitet.

  • Hans

    hier ein Bild, leider nur von schräg vorne
    http://www.madle.org/ms02bmw.JPG

    • eleto

      Ajajajaj, das wäre was gewesen. Aber das Auto trägt wirklich die Schrift vom Bangle (wie beim 7bner).

      Und der 1nser hat viel von diesem. Konnte mich bis heute nicht mit dessen Front anfreunden.

      • schorse

        obwohl der 1er mit einer passenden felge und auch ohne m-paket richtig schön wirkt man merkt dem 1er auch schon an das es ihn etwas länger gibt
        aber ein 1er coupe ist eines der schönsten autos die bmw momentan zu bieten hat leider sehr teuer mit ein paar extras besonders schade für junge leute die gerne ein kleines coupe bzw cabrio hätten aber ist nunmal bmw

      • Lennardt

        das 7er-Heck, das so kritisiert wurde war soweit ich weiß wie der 6er von Hooydonk.

        • Benny

          Das ist beides völlig richtig – aber Bangle hat die Kritik geerntet, weil er eben grade Designchef war ;-)

  • Thomas

    Diesen Entwurf vermisst mit Sicherheit niemand.

  • schorse

    da hat bmw alles richtig gemacht
    wie mit dem neuen 5er hab ihn heute in real gesehen ohne tarnung traumwagen muss man echt sagen richtig klasse

  • Andreas

    Sind wir froh das Bangle den nicht durchsetzen hat können.
    Pummelchen …

  • Hans

    Die Falte in der Türmitte erinnert mich auch an “Gina” das Tuchmodell.
    Könnte auch aus der selben Zeit sein.

  • Pingback: Bmw 1er Vergleich | BMW Photos Blog()

Find us on Facebook

[Anzeige] Michelin und Porsche haben bei den 24 Stunden von Le Mans 2014 alles für den Sieg gegeben. Das Video "We are Racers" wirft einen Blick zurück und liefert interessante Einblicke

Bimmertoday

Tipp senden