BMW M & BMW Individual im Jahr 2010, Verkaufszahlen 2009

BMW M | 15.02.2010 von 0

Über das Comepetition Paket sowie die ab März verfügbare Start-Stopp-Funktion bei allen BMW M3, die zu einer Reduzierung des Verbrauchs um bis zu acht Prozent …

Über das Comepetition Paket sowie die ab März verfügbare Start-Stopp-Funktion bei allen BMW M3, die zu einer Reduzierung des Verbrauchs um bis zu acht Prozent führt, haben wir bereits berichtet. Die BMW M GmbH bietet ab März aber noch einige weitere interessante Dinge für BMW M Fahrzeuge und BMW Individual an, die wir an dieser Stelle nicht unerwähnt lassen wollen.

Einige der mit dem Facelift des BMW X5 E70 eingeführten Assistenzsysteme – Speed Limit Info & SideView – werden ab dem Frühjahr auch für den BMW X5 M und den BMW X6 M bestellbar sein. Darüberhinaus erhält auch der BMW X5 M die neuen Rückleuchten mit ihrem veränderten Innenleben und dem schmaleren weißen Streifen für die Rückfahrlichter. Außerdem erhält auch der X5 M die neue Funktion der Rückleuchten, die im Fall einer Vollbremsung blinken und die Hinterleute so besonders intensiv warnen.

bmw-x5-m-review-26

Über das M Sportpaket für den BMW X5 haben wir ebenfalls schon berichtet, nun gibt es aber noch ein paar weitere Details. Auffälligstes Merkmal dürfte die Abgasanlage, denn auch Fahrzeuge mit Sechszylinder erhalten in Kombination mit dem M Sportpaket die Endrohre des V8-Topmodells BMW X5 xDrive50i. Dazu kommen wie bereits erwähnt Leichtmetallräder im 19- oder 20 Zoll-Format, eine entsprechende Fahrwerksabstimmung mit dem M Sportfahrwerk, die BMW Individual Exterieur Line in satiniertem Aluminium sowie die Dachreling in Hochglanz Shadow Line. Im Innenraum kommen die M Einstiegsleisten, die M Fußstütze, das M Lederlenkrad, M Sportsitze vorn, der Dachhimmel Anthrazit und die Interieurleisten Aluminium Längsschliff zum Einsatz.

Erweitert wird außerdem das Programm von BMW Individual, das bereits zum Marktstart der neuen BMW 5er Limousine (F10) im März einige Optionen für dieses neue Modell bereithält. Dazu gehören bisher der Dachhimmel Anthrazit, die Leseleuchten für den Fond sowie die Exterieurleisten in Hochglanz Shadow Line oder satiniertem Aluminium, für die Zukunft ist ein Ausbau des Angebots für den neuen 5er aber ausgemachte Sache.

Die sehr spezielle Lackierung Frozen Grey Metallic ist über BMW Individual nun für alle Modelle der BMW 6er-Reihe bestellbar und soll dem großen Coupé zum Ende seines Lebenszyklus noch ein paar weitere Kunden bescheren. Für die 7er-Reihe wurden die Angebote im Fond erweitert, wo die ausklappbaren Tische sowie die Umrandungen des Rear Entertainment System sowohl bezüglich der Materialauswahl als auch farblich an die Lederausstattung angepasst werden können.

Im Jahr 2009 konnten über 15.000 Fahrzeuge abgesetzt werden. Wie bei den Verkaufszahlen der BMW AG muss aber auch hier berücksichtigt werden, dass die BMW 5er Limousine der Generation E60 und damit natürlich auch der BMW M5 E60 am Ende ihres Lebenszyklus waren. Im Jahr 2008 konnten 24.186 Fahrzeuge abgesetzt werden, in Anbetracht der allgemein schwierigen Entwicklung auf den Automobilmärkten sowie mit Blick auf die Lebenszyklen mancher Modelle war ein Rückgang allerdings zu erwarten. Für das Jahr 2010 deuten sich schon jetzt etwas positivere Zeiten an, denn allein im Januar haben 1.146 Kunden einen neuen BMW M in Empfang genommen, was einer Steigerung gegenüber dem Vorjahr um 7 Prozent entspricht.

Dr. Kay Segler (Vorsitzender der Geschäftsführung der BMW M GmbH): “Einen wesentlichen Beitrag zu diesem positiven Trend leisten die neuen Modelle BMW X5 M und BMW X6 M. Mit ihrem extrem erfolgreichen Start kompensieren sie sogar das Ende der Produktionslaufzeit für die BMW M5 Limousine, die bisher zu den tragenden Säulen des Absatzes von BMW M Automobilen gehörte.”

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden