Video: Grip testet den BMW 750i F01 und vergleicht mit dem 750i E32

BMW 7er | 8.02.2010 von 19

Nachdem das letzte hier vorgestellte Video von DSF Turbo auf eher weniger Begeisterung gestoßen ist, wollen wir die Ehre der TV-Magazine heute retten und einen …

Nachdem das letzte hier vorgestellte Video von DSF Turbo auf eher weniger Begeisterung gestoßen ist, wollen wir die Ehre der TV-Magazine heute retten und einen Beitrag des RTL II-Magazins GRIP zum aktuellen BMW 7er zeigen. Abgesehen davon, dass immer wieder vom “Siebenhundertfünfziger” die Rede ist, ist der Beitrag durchaus informativ und interessant gestaltet.

Im Video wird der aktuelle BMW 750Li F02 mit seinem 407 PS starken V8-Biturbo und jeder Menge elektronischer Helferlein mit seinem vergleichsweise karg ausgestatteten Urahnen der Generation E32 verglichen, der damals allerdings noch das Topmodell darstellte und standesgemäß einen V12 unter der Haube trug – der damalige BMW 750i war übrigens das erste Nachkriegsauto mit zwölf Zylindern und sorgte somit für die Wiederbelebung einer Motorenbauart, die nicht wenige für die Krönung des Motorenbaus halten. Außerdem war er auch das erste Fahrzeug, das freiwillig elektronisch auf eine Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h limitiert wurde.

Find us on Facebook

BMW M4 DTM auf der Nordschleife
[Anzeige] Wer kann da schon cool bleiben? Bei der Shell Helix Heartbeat Challenge kommen die Teilnehmer an ihre Grenzen!
Tipp senden