5er-Premiere: Die Nachtoptik des BMW 550i F10 Innen & Außen

BMW 5er | 30.01.2010 von 3

Anlässlich der Weltpremiere des BMW 5er F10 in Portugal hatten wir auch Gelegenheit, einen in Sophistograu Metallic lackierten BMW 550i F10 ausführlich zu begutachten. Da …

Anlässlich der Weltpremiere des BMW 5er F10 in Portugal hatten wir auch Gelegenheit, einen in Sophistograu Metallic lackierten BMW 550i F10 ausführlich zu begutachten. Da es im Ausstellungsraum relativ dunkel war, haben wir die Gelegenheit für einige Nachtbilder genutzt, die absichtlich dunkel belichtet und ohne Blitzlicht gemacht sind, um einen besseren Eindruck von der Nachtoptik zu liefern.

Daneben gibt es auch einige Bilder zum Exterieur sowie zum V8-Biturbo-Triebwerk unter der Haube, das intern auf den Namen N63 hört und die Basis für das Triebwerk des kommenden BMW M5 darstellt, der dann als S63 bezeichnet werden wird und den wir schon heute in einer vermutlich etwas abgeschwächten Variante in BMW X5 M & BMW X6 M sehen können. Bis zur Vorstellung des M5 im kommenden Jahr stellt allerdings der 550i die Topmotorisierung dar und muss sich keineswegs verstecken, denn mit seinen 407 PS hat er zumindest auf dem Papier mehr Leistung als der BMW M5 E39.

550i-F10-night-03

Auf einem der Bilder ist außerdem die Rückfahrkamera in Aktion, die mit den deaktivierbaren Hilfslinien andeutet, welche Kurvenradien die Limousine maximal schaffen kann und so das Einparken erleichten soll. Mehr Bilder zum Exterieur und Interieur des BMW 550i F10 bei Tageslicht findet ihr in unserer Galerie zum ebenfalls in Sophistograu Metallic lackierten Fahrzeug bei der Erstvorstellung in München Ende November.

Find us on Facebook

Bei Michelin zählt jeder Handgriff
[Anzeige] Was haben ein Sternekoch und die Entwickler von High-Performance-Reifen gemeinsam? Hier erfahren Sie es!
Tipp senden