Auf nach Estoril!

BMW 5er | 26.01.2010 von 7

Guten Morgen aus Portugal! Nach kurzem Frühstück fahren wir nun gleich mit einem BMW 530d F10 nach Estoril und sind schon gespannt darauf, wie sich …

Guten Morgen aus Portugal! Nach kurzem Frühstück fahren wir nun gleich mit einem BMW 530d F10 nach Estoril und sind schon gespannt darauf, wie sich die neue Limousine dort schlägt. Neben dem 530d werden wir auch wieder Gelegenheit haben, den BMW 535i F10 mit Achtgang-Automatik zu fahren. Im Vordergrund soll dabei nicht die Rennstreckenperformance des Fahrzeugs stehen, denn der BMW 5er ist natürlich kein Rennwagen. Es geht vielmehr darum, auf abgesperrtem Terrain diverse Dinge ausprobieren zu können, ohne sich und andere zu gefährden: Wann bricht der Wagen aus, wie gut lässt sich das bei deaktivierten Regelsystemen kontrollieren, bekommt man den F10 zum Untersteuern, …?

Sobald es uns technisch möglich ist, werden wir natürlich berichten und ihr könnt euch schon jetzt auf die nächsten Tage freuen, denn wir haben unter anderem einen Interview-Termin mit Jos van As, der für die Abstimmung des Fahrwerks verantwortlich war.

535i-F10

Find us on Facebook

BMW M4 DTM auf der Nordschleife
[Anzeige] Wer kann da schon cool bleiben? Bei der Shell Helix Heartbeat Challenge kommen die Teilnehmer an ihre Grenzen!
Tipp senden