Neue Personalentscheidungen bei BMW und Rolls Royce

Sonstiges | 20.01.2010 von 0

Führungswechsel bei Rolls Royce: Seit Juli 2008 war Tom Purves CEO der BMW-Nobelmarke Rolls Royce, nun wird er zum 1. April 2010 von Torsten Müller-Ötvös …

Führungswechsel bei Rolls Royce: Seit Juli 2008 war Tom Purves CEO der BMW-Nobelmarke Rolls Royce, nun wird er zum 1. April 2010 von Torsten Müller-Ötvös abgelöst. Der 61-jährige Purves kann auf eine stolze Bilanz zurückblicken, denn vor seiner Zeit bei Rolls Royce war er auch neun Jahre Vositzender von BMW Nordamerika und hat die Position der Marke auf diesem wichtigen Markt massiv ausgebaut – Sowohl die Verkaufszahlen als auch der Marktanteil von BMW in den USA haben sich in diesem Zeitraum mehr als verdoppelt.

Der neue Mann an der Spitze von Rolls Royce arbeitet ebenfalls seit über 20 Jahren für die BMW Group und war maßgeblich am Re-Launch der Marke MINI beteiligt, die sich in den letzten Jahren enorm entwickelt hat. Seit Januar 2004 war Müller-Ötvös als Leiter Zentrales Marketing der BMW Group sowie für die Markenführung bei BMW in verantwortlicher Position.

Ian Robertson (Chairman Rolls Royce): “Torsten Müller-Ötvös verfügt über langjährige, fundierte Erfahrung im Bereich Marken- und Produktmanagement und Marketing. Er bringt ausgezeichnete Voraussetzungen mit, Rolls-Royce Motor Cars in eine glänzende Zukunft zu führen. Dazu zählen nicht nur seine ausgewiesenen Erfolge als Manager, sondern auch sein Gespür für die Besonderheiten einer Traditionsmarke.
Tom Purves hat in den zurückliegenden Jahren herausragende Arbeit geleistet und maßgeblich zum Erfolg des Unternehmens insbesondere in Großbritannien und Amerika beigetragen. Dafür spricht der Gesamtvorstand der BMW AG Herrn Purves seinen Dank aus.”

Die Nachfolge von Torsten Müller-Ötvös im Bereich Produktmanagement wird Hildegard Wortmann antreten.

Außerdem wird Dr. Uwe Ellinghaus, bisher Leiter der Markenkommunikation von BMW, zukünftig die Funktion “Markenführung BMW und BMW Group Marketing Services” übernehmen. Er löst damit Jan-Christiaan Koenders ab, der ab 1. Februar die Vertriebsgesellschaft der BMW Group in den Niederlanden leiten wird.

Tags:

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden