Erste Bilder: BMW 335is Coupé & BMW 335is Cabrio für Nordamerika

BMW 3er | 20.01.2010 von 14

Vorab noch einmal die schlechten Nachrichten: Den BMW 335is wird es nicht in europäischen Gefilden geben. Nun aber zu den Neuigkeiten, denn es sind erste …

Vorab noch einmal die schlechten Nachrichten: Den BMW 335is wird es nicht in europäischen Gefilden geben. Nun aber zu den Neuigkeiten, denn es sind erste Bilder vom BMW 335is Coupé und BMW 335is Cabrio aufgetaucht, die uns die US-Version der beiden Kraftpakete zeigen. Schon hier wird deutlich, dass der 335is nicht für Europa gedacht ist, denn anderenfalls würden wir auf den Pressebildern keine Reflektoren an den vorderen Radhäusern sehen.

Zahlreiche hochauflösende Fotos und alle Informationen zu den 326 PS starken Ablegern des BMW 335i dürften in den nächsten Tagen, vielleicht auch nur Stunden, verfügbar sein und obwohl es das Fahrzeug in Deutschland nicht geben wird, werden wir natürlich über das sportliche Sondermodell unterhalb des M3 berichten und alle verfügbaren Informationen übersetzen.

335is-01

Sobald es weitere Informationen gibt, die über die bisher bekannten Fakten hinausgehen, werden wir natürlich darüber berichten. Sicher ist schon jetzt, dass die Fahrzeuge serienmäßig mit dem M Sportpaket ausgestattet sein werden und optional mit dem Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe ausgestattet werden können.

  • Everlast

    Zeigt das Bild des blauen E93 auch einen 335is oder einen 335i mit M-Paket? Weil der im Gegenssatz zum Coupé Nebelscheinwerfer hat!?

  • zander

    Zwei Fragen hätte ich da…

    1. Haben diese Modelle auch all die LCI-Änderungen “im Bauch” bzw. an Bord?
    2. Ist das der N54 oder der N55, der da verbaut ist?

    Danke vielmals.

  • Benny

    @Everlast: Beides sind 335is. Beim Coupé ist angeblich kein Platz für die Nebler, weil man die Kühlluftöffnung braucht, beim Cabrio sind aber ganz offiziell Nebler dabei. Ja, das macht nicht besonders viel Sinn 😉 Dient vermutlich mehr der Erkennbarkeit des 335is Coupé als der Kühlung.

    @zander: Ja, die LCI-Änderungen sind verbaut. Unter der Haube sitzt der N54, vermutlich mit identischen Modifikationen wie beim PowerKit von BMW Performance.

  • Wooden

    Wie man am Typenschild des blauen E93 erkennen kann, handelt es sich um die is-Variante.
    Nur beim E92 entfallen die Nebelscheinwerfer. Hier findet man ein internes BMW Dokument, in dem dies auch erwähnt wird.

    Ich finde das 335is Coupé echt heiß. Ein richtiger kleiner M3. Sehr schade, dass es nicht in Deutschland angeboten wird. Andererseits geht auch auf direktem Weg kein einziger M3 GTS nach Amerika. 😉

  • Clemens

    Nun, wir haben hier in Europa ja immer noch den “echten” M3 – und ein kleines 1er-Coupe ist auch schon in Vorbereitung. Kein Grund, neidisch über den Großen Teich zu schielen.

  • BMWfan

    aber wieder komische Spiegelkappen (aber besser als beim Z4is)

  • Raphael

    Mit der neuen Scheinwerferfront und dem M-Paket wirkt er bisschen wie der 6er

  • Wooden

    @ Clemens: Einen echten M3 gibt es aber auch in den USA…

  • ///Mr. Christian

    Bin ich froh das in Deutschland diese orangenen Katzenaugen an den vorderen Kotflügeln nicht auch Pflicht sind! Die versauen die ganze Optik. Die Amis sind in dem Fall total die Opfer XD

  • xwolf

    Na die Amis brauchen ja eine is Version, damit sie dann mit 55 mph über den Highway krebsen können 😀 Würd da eher einen 316i vorschlagen.

  • Levi

    Der 335is is nichts besonderes, nur ein 335i LCI mit N54 statt den neuen N55 und einige BMW Performance Teile, wie den Powerkit, Ladeluftkühler, Felgen, Diffusor und vielleicht Sportsauspuff. Natürlich komen auch die Shadow-Line Zierteile. Es is aber schön zu sehen dass es endlich einen BMW Performance Diffusor gibt, es fehlen nur noch einen in Carbon, einen Hechspoiler aus Carbon, Splitter aus Carbon, die Seitenschweller und den Front Aerodynamik-Paket.

  • Wooden

    Den 335is gibt es aber nur als eigenständiges Komplettfahrzeug, während der 335i auch nachträglich auf 326 PS getunt werden kann. “is-Modelle” haben in den USA eine lange Tradition, daher ist BMW auch so sehr darauf bedacht, einen neuen Ableger zu bringen. Deshalb ist der 335is, vielleicht nicht technisch, etwas Besonderes! 😉

  • ///Mr. Christian

    xwolf says:
    January 21, 2010 at 10:06 am

    Na die Amis brauchen ja eine is Version, damit sie dann mit 55 mph über den Highway krebsen können Würd da eher einen 316i vorschlagen.

    *Grins* Recht haste^^

  • Christian

    Das mit den Nebelscheinwerfern kann nicht ganz stimmen. Schau mal hier http://www.bimmerfile.com/

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden