Kommt der TriTurbo-Diesel für BMW X5 und BMW X6 auf der IAA 2011?

Gerüchte | 13.01.2010 von 31

Die regelmäßigen Leser dieser Seite wissen schon seit vielen Monaten, dass BMW an einer neuen Variante des bekannten Reihensechszylinder-Dieseltriebwerks mit 3,0 Litern Hubraum (interne Bezeichnung …

Die regelmäßigen Leser dieser Seite wissen schon seit vielen Monaten, dass BMW an einer neuen Variante des bekannten Reihensechszylinder-Dieseltriebwerks mit 3,0 Litern Hubraum (interne Bezeichnung N57) arbeitet. Langsam aber sicher werden die Gerüchte nun konkreter und es gibt einen ersten konkreten Termin, zu dem wir das neue Triebwerk sehen könnten – die Frankfurter IAA im September 2011 soll Schauplatz für die Weltpremiere von BMW X5 xDrive45d und BMW X6 xDrive45d sein!

Wie wir schon damals vermeldeten, wird das Triebwerk als Performance Diesel angeboten werden und über eine Leistung von 354 PS verfügen. Beide Modelle sollen sich auch optisch von den normalen Fahrzeugen unterscheiden und somit als Top-Diesel erkennbar sein. Es handelt sich dabei natürlich nicht um das M Sportpaket, sondern um eine eigenständige Lösung.

P90048090
(Das Foto zeigt den 306 PS starken TwinPower-Motor aus BMW 740d & Co.)

Der BMW X5 xDrive45d rundet die Dieselpalette der großen X-Modelle nach oben ab und überlässt den beiden demnächst verfügbaren Modellen BMW X5 xDrive40d und BMW X6 xDrive40d mit ihren 306 PS starken Maschinen nur den Mittelfeldplatz. Welche technischen Modifikationen genau nötig waren, um dem Triebwerk die fast 50 Zusatz-PS zu bescheren, ist derzeit noch völlig unklar, vieles deutet aber auf einen dritten Turbolader hin.

Kombiniert wird das neue Triebwerk mit der bekannten Achtgang-Automatik, die derart motorisierten Fahrzeugen sehr souveräne Fahrleistungen bescheren dürfte. Auch der Verbrauch soll sich nur wenig über dem Niveau der 306 PS starken Variante befinden und dem TriTurbo somit ein hervorragendes Verhältnis von Leistung zu Verbrauch bescheren.

Neben den beiden Geländewagen kommt der Motor auch für weitere Modelle in Frage, zu nennen sind hier in erster Linie ein möglicher BMW 745d sowie ein BMW 545d, ein BMW 645d scheint aber ebenfalls denkbar. Wann diese Modelle auf die Straße rollen und ob auch sie sich optisch von ihreren schwächeren Schwestermodellen unterscheiden werden, ist uns noch nicht bekannt. Es ist aber davon auszugehen, dass das Triebwerk nach einer kurzen Phase der Exklusivität in BMW X5 und BMW X6 auch in anderen Baureihen angeboten wird.

Da es derzeit noch keine offiziellen Statements aus München zu besagtem Triebwerk gibt, sollte man diese Meldung noch mit etwas Vorsicht genießen. Wir würden allerdings nicht darüber berichten, wenn wir nicht von ihrem Wahrheitsgehalt überzeugt wären.

(Bild: BMW)

Find us on Facebook

Tipp senden