BimmerToday.de erhält umfangreiches Facelift

Sonstiges | 10.01.2010 von 19

Genau wie Autos benötigen auch Websites gelegentlich ein Facelift, um sich den aktuellen Gegebenheiten anzupassen und um zu vermeiden, dass der bisherige Auftritt langweilig wird. …

Genau wie Autos benötigen auch Websites gelegentlich ein Facelift, um sich den aktuellen Gegebenheiten anzupassen und um zu vermeiden, dass der bisherige Auftritt langweilig wird. Wie ihr seht, handelt es sich hier um etwas mehr als ein “Facelift”, denn im Grunde betrachtet ihr ein grundlegend neues Design. Dieses soll vor allem mehr Übersichtlichkeit gewähren und ist dem einen oder anderen vielleicht schon von unseren amerikanischen Freunden von BMWblog.com bekannt.

Die Artikel der letzten Tage sind nun auf einen Blick ersichtlich und man kann ohne langes Scrollen und Suchen schneller entscheiden, welche Artikel man lesen möchte und welche nicht. Das bisher am rechten Rand befindliche Auswahl-Menü zu den einzelnen Kategorien ist nun an den oberen Rand gewandert und wird mit Hilfe von Drop-Down-Menüs in den nächsten Tagen noch deutlich übersichtlicher gestaltet.

old-design

Vielleicht der größte und wichtigste Unterschied gegenüber dem bisherigen Layout ist die genutzte Breite, denn während wir bisher nur einen recht schmalen Streifen der Webseite auch tatsächlich für Bilder und Text genutzt haben, können wir nun viel mehr Fläche mit Inhalten füllen. Auch die Galerie hat sich grundlegend verändert und statt bisher nur drei werden nun sechs Bilder nebeneinander angezeigt, wodurch Galerien mit vielen Bildern deutlich kompakter dargestellt werden können. Am unteren Ende der Artikel werden wie bisher verwandte Artikel angezeigt, ab sofort gibt es neben dem Titel aber auch noch ein Bild vom jeweiligen Artikel, womit besser erkennbar sein sollte, worum es dort geht.

Neben den neuen Kategorien und dem neuen Design erwarten euch auch noch andere Verbesserungen, so gibt es jetzt beispielsweise unter jedem Artikel in der rechten unteren Ecke die Schaltfläche “Mit anderen teilen”, über die ihr unsere Artikel ganz einfach bei Facebook, StumbleUpon, Twitter und anderen sozialen Diensten verlinken oder auch per Email verschicken könnt.

Wir hoffen natürlich, dass euch das neue Design gefällt und ihr uns auch weiterhin regelmäßig besuchen werdet. Für uns stellt das neue Design ebenfalls einen großen Schritt dar und wir werden versuchen, die unvermeidlichen Probleme bei der Einrichtung und der Gewöhnung an das neue Design so klein wie möglich zu halten. Dennoch werden einige kleinere Probleme unvermeidbar sein und wir bitten darum, uns einige Tage zur Eingewöhnung zuzugestehen. Wer sich umsieht, wird in den nächsten Tagen sicherlich noch die eine oder andere weitere Änderung erblicken…

  • Lennardt

    Die Links “BMW 135i” und “BMW Seria 5 GT” unten leiten auf eine leere Seite

  • fieseLuise

    fein 🙂

  • mat3000

    Die Seite gleich jetzt dem bmwblog.com wie ein Ei dem anderen.

  • steve8178

    Wow Benny, das neue Design ist ein Augenschmauss!!

    Weiter so wie immer und füttere mich mit Infos… hehe 😉

    Steve

  • BMWfan

    Ich finds momentan noch nicht so übersichtlich wie das alte Design…

  • Domi

    Find auch das es wesentlich unübersichtlicher ist als das alte Design. Irgendwie wirkt die bmwblog.com Seite trotz des fast gleichen Designs besser!

    • Lennardt

      aber das Beantwortetn von Kommentaren sieht jetzt netter aus. An die andere Ordnung gewöhnt man sich bestimmt noch.
      Aber da sind einige Sachen noch nicht richtig eingedeutscht. Z.B. “6 Kommentare to “BimmerToday.de erhält umfangreiches Facelift””
      Mein oberster Kommentar stand ursprünglich auch beim F10 M5 Erlkönig 😉

  • _.M@xi.KinQ’

    Das alte Design war inso fern besser, weil oben rechts nicht 3 kleine Berichte waren!

  • steve8178

    Ich find das Design wesentlich besser, da es einfach übersichtlicher ist mit den Blöcken in horizontallinie!! Und das die sich gleichen ist ja auch kein Prob. da sie eh zusammen Arbeiten, ist aber echt kein Problem….

  • steve8178

    Ach Benny, wann kann man denn mal ein Avatar hochladen als Bild, ich habe immer nur so einen Läufer als Bild wie jeder andere… ;))

  • Benny

    Wir wissen, dass noch ein paar Rechtschreibefehler “integriert” sind, aber die fliegen in den nächsten Tagen raus 🙂 Wer einen findet, kann ihn gerne hier benennen, manchmal sieht man ja den Wald vor lauter Bäumen nicht.

    Bezüglich der Übersichtlichkeit kann ich die Kritik nicht so ganz nachvollziehen, denn auf der Startseite sieht man nun ohne zu Scrollen die letzten vier Artikel, während man bisher eigentlich immer nur den Aktuellsten sah. Ich denke, mit etwas Gewöhnung dürfte diese Seite deutlich komfortabler sein.

    Dass die Seite vom Design her identisch mit BMWblog.com ist, ist kein Zufall und auch kein Geheimnis. Das war übrigens vorher auch so, bis BMWblog.com im Sommer auf das nun auch hier zu sehende Design umgestellt hat, denn bis dahin war auch dort das Design zu sehen, welches bis heute Vormittag hier aktiv war.

    Bezüglichen Avataren und dergleichen dürfte der Facebook-Login helfen, wenn man mit diesem schreibt, erscheint das Profil-Bild von Facebook.Ohne Facebook-Login sind Avatare und damit richtige Accounts für jeden Nutzer aktuell nicht geplant, sorry.

  • stefan

    ne ne ne mag das nicht so aber werde mich wohl darann gewöhnen müssen

  • _.M@xi.KinQ’

    Einen Vorteil hat die Seite jetzt ja: Sie is nahezu identisch, wie die von bmwblog.com! Somit braucht man sich nicht an zich verschiede Seiten gewöhnen, sondern nur an eine. Aber die Farben sind westentlich harmonischer.

  • Olli S.

    Hi Benny,

    die Politur des Designs gefällt mir im großen und ganzen gut. Aber ein paar Kritikpunkte habe ich auch 😉 :

    – Bitte alle Standardtexte des Blog-Systems auf deutsch übersetzen! Die Berichte sind auf deutsch, also darf es die Navigation auch sein (auf die “Coolness”, die das Englische bei manchen Lesern hervorruft, verzichte ich gern).
    – Der Titel des Blogs geht unter dem riesigen Werbebanner etwas unter. Da könnte man an der Größe des Nummernschildes noch etwas machen und evtl. die Zeichnung des Concept CS (wenn ich mich nicht irre) wieder einfügen. Der Untertitel “Die ganze Welt von BMW” kann auch etwas mehr Aufmerksamkeit vertragen.
    – Ich finde es toll, dass man von BimmerToday.de per Mail, per RSS und per Twitter auf dem Laufenden gehalten wird. Mir würde es gefallen, wenn alle drei Möglichkeiten auf einen Blick zu sehen wären. Dazu könnte man den Twitter-Balken zu den anderen beiden nach oben quetschen, sodass sie waagrecht untereinander sind. Oder man nutzt diesen Platz für drei Spalten (jede ist einer der drei Links) und lässt bei Platzmangel den Text weg und die Symbole sprechen.

    Ansonsten ist das neue Design ein Schritt in die richtige Richtung – nämlich in die Zukunft!

    Gruß Olli

    • Lennardt

      stimmt, das alte Concept CS-Logo muss wieder her, sah nämlich super aus 🙂

    • Benny

      Hallo Olli,
      auch wenn noch nicht alles umgesetzt werden konnte, will ich darauf hinweisen, dass wir Follow us via RSS, Twitter und Mail nun wie von Dir vorgeschlagen integriert haben. Wir bemühen uns jetzt darum, englische Standardtexte ins Deutsche zu übertragen. Wer will, kann mir ja eine Liste mit “gefundenen” Englisch-Brocken erstellen, ansonsten wird es schwierig, alles zu finden…

  • Benny

    Hallo Olli,

    vielen Dank für Deinen ausführlichen Kommentar mit konstruktiver Kritik.
    Wir werden sehen, was sich davon umsetzen lässt, ich kann aber nichts versprechen.

  • Horatiu

    Hey everyone, thanks for the comments and suggestions. We will work through the bugs and translation in the next days, we will be a bit busy with the Detroit Auto Show.

    As far as the new design, the idea was to create a similar design to BMWBLOG in order for our common readers to find it easier to navigate the content, be familiar with the structure and the learning curve to be smaller. We hope you like it, a lot of work and planning was put into it.

    I personally do believe that it gives the blog a more professional look, magazine style and also, it offers great content right in front of your eyes and not lost down the page. The wide column will also help with the reading, larger photos and larger fonts should help as well.

    That’s it for now 🙂

  • Andreas1984

    Meine Begeisterung hält sich in Grenzen, werd’ mich aber zukünftig damit anfreunden.

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden