Neue Entwürfe zum BMW 6er GT / BMW 6er CS

BMW 6er | 6.01.2010 von 43

Die Leser dieser Seite wissen schon seit vielen Monaten, dass es auf Basis des kommenden BMW 6ers auch ein viertüriges Coupé geben wird, das der …

Die Leser dieser Seite wissen schon seit vielen Monaten, dass es auf Basis des kommenden BMW 6ers auch ein viertüriges Coupé geben wird, das der Konkurrenz in Form von Mercedes CLS und Audi A7 Kunden abnimmt – oder auch der BMW 5er Limousine, die mit dem entweder BMW 6er CS oder BMW 6er GT genannten Viertürer ebenfalls eine noch dynamischere Alternative erhalten wird.

Da wir bisher noch nicht wissen, wie das BMW 6er Coupé aussehen wird, sind auch sämtliche derzeit verfügbaren Entwürfe zum Design seines viertürigen Ablegers reine Spekulation und vermutlich recht weit vom realen Produkt entfernt, sie sind aber dennoch interessant zu betrachten und geben uns einen ersten Eindruck davon, wie ein viertüriges Coupé von BMW aussehen könnte.

6er-CS-CGI-07

Abgesehen von der Optik hält sich weiterhin das Gerücht, dass die hinteren Türen des BMW 6er CS ähnlich wie beim Mazda RX-8 hinten angeschlagen sein könnten. Ob sich eine derartige Lösung mit Blick auf die Sicherheit beim Seitenaufprall sowie die Produktionskosten tatsächlich effizient realisieren lässt oder ob sich am Ende doch eine konventionelle Lösung mit vorn angeschlagenen Türen durchsetzen wird, lässt sich derzeit nur vermuten.

Das Interieur soll sich dem Vernehmen nach deutlich von der 5er-Reihe (F10), auf der der neue BMW 6er basieren wird, unterscheiden. Es spricht derzeit einiges dafür, dass wir bei allen 6er-Modellen ein Interieur sehen werden, das mehr an den BMW Z4 als an den BMW 5er erinnern wird und damit die sportlichere Ausrichtung der großen Coupés verdeutlichen soll. Auf jeden Fall ist mit einer deutlichen Fahrerorientierung und einer Konzentration auf sportliche Aspekte zu rechnen.

6er-CS-CGI-04

Ähnlich wie beim BMW 5er GT im Vergleich zur 5er Limousine erwarten wir auch beim BMW 6er CS / 6er GT eine modifizierte Gestaltung von Front und Heck, die zwar die Zugehörigkeit zur neuen 6er-Familie nicht verheimlicht, aber doch eine gewisse Eigenständigkeit zum Ausdruck bringen wird. Auch wenn viele Menschen darauf hoffen, dass wir im Wesentlichen eine Kopie des BMW Concept CS zu sehen bekommen, wird die Realität ohne Zweifel anders aussehen, einige Design-Elemente könnten aber durchaus übernommen werden.

Die Motorenpalette dürfte wie bei der noch aktuellen Generation E63/E64 im Wesentlichen das obere Ende der 5er-Motorenpalette wiederspiegeln: Ein BMW 650i mit Biturbo-V8 ist gesetzt, den Einstieg dürfte ein BMW 635i mit N55-Triebwerk bilden. Außerdem wird es wie bisher auch mindestens einen Diesel geben, der vermutlich den aus dem BMW 740d bekannten Biturbo-Reihensechszylinder unter der Haube tragen und naheliegenderweise als 640d vermarktet werden wird. Auch der noch immer kolportierte neue Dieselmotor mit drei Turboladern könnte in der 6er-Reihe sein Debüt feiern, auch wenn seine Existenz noch immer nicht offiziell bestätigt ist. Ein BMW 645d würde uns jedenfalls nicht überraschen und dem neuen BMW 6er ein absolutes Alleinstellungsmerkmal bescheren, denn die Dieselpaletten der Konkurrenten enden bereits deutlich eher.

6er-CS-CGI-08

Wie von praktisch allen neuen BMWs wird es auch vom BMW 6er einen Hybrid-Ableger geben, der sportliche Fahrleistungen mit niedrigem Verbrauch kombinieren wird. Die sportliche Speerspitze wird aber wie gewohnt der BMW M6 bilden, der mit dem Triebwerk des kommenden BMW M5 F10 ausgerüstet sein wird. Es ist allerdings denkbar, dass der V8-Biturbo mit zwei TwinScroll-Turboladern im BM W M6 noch ein paar Mehr-PS spendiert bekommt und sich damit auch längsdynamisch stärker als bisher vom BMW M5 absetzen kann.

Die Entwürfe, die ihr in der folgenden Galerie sehen könnt, dürften wie gesagt ziemlich weit von der Realität entfernt sein, sind aber dennoch interessant anzusehen. Wir betonen zur Sicherheit noch einmal ausdrücklich, dass wir nicht davon ausgehen, dass der viertürige 6er so aussehen wird.

(Bilder: Mihnea via Promotor)

Find us on Facebook

BMW M4 DTM auf der Nordschleife
[Anzeige] Wer kann da schon cool bleiben? Bei der Shell Helix Heartbeat Challenge kommen die Teilnehmer an ihre Grenzen!
Tipp senden