Offizielle Bilder & Infos zum M-Paket für den BMW Z4 E89

BMW Z4 | 13.12.2009 von 12

Ab dem Frühjahr 2010 gibt es für alle Modelle des BMW Z4 Roadster optional das M Sportpaket zu bestellen, dass die sportliche Natur des Fahrzeugs …

Ab dem Frühjahr 2010 gibt es für alle Modelle des BMW Z4 Roadster optional das M Sportpaket zu bestellen, dass die sportliche Natur des Fahrzeugs betont und in der folgenden Galerie an einem BMW Z4 sDrive30i zu sehen ist. Wie bei anderen Modellen gehören zum M Sportpaket spezielle Teile für Exterieur, Interieur und Fahrwerk.

Sowohl Front- als auch Heckschürze wurden optisch agressiver gestaltet, dazu gibt es in jedem Fall M Leichtmetallräder im 18″-Format, auf Wunsch sind aber auch Felgen im 19″-Format erhältlich. Außerdem gehört zum Umfang des M Sportpakets auch das adaptive M Fahrwerk, das für eine Tieferlegung des Fahrzeugs um 10 Millimeter sorgt.

P90054121An der Heckschürze haben alle Modelle mit M Sportpaket einen Diffusor-Einsatz in Anthrazit, der sie vom neuen BMW Z4 sDrive35is unterscheidet. Dort ist der Einsatz etwas anders geformt und außerdem in Wagenfarbe lackiert.

P90054121

Im Interieur kommen ein M Lederlenkrad, M Einstiegsleisten und Sportsitze zum Einsatz, zudem ist wie üblich der Dachhimmel Anthrazit verbaut. Modelle mit Handschaltgetriebe bekommen außerdem einen speziellen M Schalthebelknauf in Lederausführung.

12 responses to “Offizielle Bilder & Infos zum M-Paket für den BMW Z4 E89”

  1. Uxel says:

    What a beauty!
    Breit, tief, böse… herrlicher Roadster! 🙂

  2. schorse says:

    ganz ehrlich ich finds nicht schön es wirkt irgendwie komisch
    der normale z4 ist ne schönheit der jetzt nicht auch die felgen sind nichts besonderes und zu klein
    das erste m-paket das mir nicht gefällt schade hätte man mehr raus machen können

    achja wird es einen alpina roadster geben? wenn ja wird der sicherlich besser aussehen als der zettie mit dem m paket

  3. scar says:

    Der TT-RS Roadster wiegt 1585Kg, Audi gibt seine Gewichtsangaben grundsätzlich ohne Fahrer und Gepäck an (+75kg).

  4. Domi says:

    Finde ich nicht so gut gelungen, der normale Z4 sieht schöner aus!

  5. Everlast says:

    Das M-Paket macht die tolle Optik kaputt. Es wird mehr und mehr zum abgewöhnen. Z4, 1er, 7er…früher hat das M Paket die Autos aufgewertet. Aber inzwischen versaut BMW mit dieser fetten, schwarzen Kunststoffheckschürze alles. Wenigstens beim 3er sind sie seit dem Facelift wieder auf einem guten Weg und das M Paket wirkt wesentlich harmonischer als vorher. Aber das hier? Omfg.

  6. Thommes says:

    Ich glaube das ist der erste BMW nach dem E46 (erstes M-Paket, wurde ja erst später durch ein schönes M-Paket ersetzt) wo die “normale Version” besser aussieht wie die M Version.

  7. Juergen says:

    Mir geht es genaus. Ich finde den Z4 ohne das M-Paket viel schöner bzw. eleganter und harmonischer.
    Aber auf Bilder kann man sowas immer schlecht erkennen.

  8. Thomas says:

    Ich würde es jetzt nicht als hässlig bezeichnen und vielleicht hängt es auch mit der Farbe zusammen, aber der Z4 mit M-Paket sieht total brav aus!
    Dieser typische aggressive Look ist verschwunden.
    Ihr kennt doch sicher den Satz: “Delfine sind schwule Haie”!?
    Daran musste ich grad als erstes denken^^

  9. schorse says:

    vorne geht es mit der zeit aber hinten ist schrecklich beim sdrive35is ist es ja noch zum teil in wagenfarbe lackiert aber so sieht es von hinten echt schlimm aus
    ich bin ja mal gespannt wie er in echt aussieht beim händler

  10. steve8178 says:

    Mir gefällt er mit der Wagenfarbe auch net. Warten wir auf andere Farben!!

  11. tobias says:

    Und diese hässliche Antenne ist immer noch da – dass es anders geht zeigen ja 3er und 6er Cabrio. Schade.

  12. […] Informationen zum BMW Z4 sDrive35is sowie zum M Sportpaket für den BMW Z4 E89 findet ihr in unseren ausführlichen Artikeln zu diesen Themen, die Bilder aus Detroit gibt es in […]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Find us on Facebook

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!
Tipp senden