BMW X1 sDrive18i kommt nun doch mit 150 PS

BMW X1 | 19.10.2009 von 12

Als es vor einigen Monaten hieß, dass im Frühjahr 2010 eine Einstiegsvariante des BMW X1 namens sDrive18i nachgeschoben wird, dachten eigentlich alle an den bekannten …

Als es vor einigen Monaten hieß, dass im Frühjahr 2010 eine Einstiegsvariante des BMW X1 namens sDrive18i nachgeschoben wird, dachten eigentlich alle an den bekannten Motor aus dem BMW 118i. Wie unserem Leser Simon bei der Lektüre der holländischen BMW-Seite aufgefallen ist, werden wir aber einen anderen Motor zu sehen bekommen.

Statt des bekannten 143 PS-Motors wird es im BMW X1 einen 150 PS starken Motor mit 2,0 Litern Hubraum geben, der ein maximales Drehmoment von 200 Newtonmeter zur Verfügung stellt. Es handelt sich dabei allem Anschein nach um eine Variante des N46-Motors, den wir beispielsweise aus dem BMW 120i Pre-Facelift kennen.

bmw-x1-leipzig-28

Den Verbrauch gibt BMW mit nicht direkt niedrigen 8,1 Litern / 100 Kilometer an, das entspricht einem CO2-Ausstoß von 191 Gramm pro Kilometer. Sowohl Toyota Rav4 als auch VW Tiguan können hier mit einem niedrigeren Verbrauch punkten, BMW sollte hier also möglichst bald nachbessern.

Der sDrive18i wird die billigste Möglichkeit sein, den neuen BMW X1 zu fahren. Ab März 2010 soll er zu Preisen ab 27.200€ bei den Händlern stehen, damit ist er 2.350€ günstiger als der billigste Diesel im BMW X1 sDrive18d.

Find us on Facebook

BMW M4 DTM auf der Nordschleife
[Anzeige] Wer kann da schon cool bleiben? Bei der Shell Helix Heartbeat Challenge kommen die Teilnehmer an ihre Grenzen!
Tipp senden