Video: Sprung ins Glück – Teil 2

Sonstiges | 6.10.2009 von 9

Wer Erfolg hat, der wird gerne kopiert. Die Modelle und Strategien von großen Automobilherstellern bilden da keine Ausnahme und es ist gewiss kein Zufall, dass …

Wer Erfolg hat, der wird gerne kopiert. Die Modelle und Strategien von großen Automobilherstellern bilden da keine Ausnahme und es ist gewiss kein Zufall, dass immer mehr Marken – zumindest im Marketing – die vollendete Sportlichkeit für sich in Anspruch nehmen. Genausowenig überrascht es, wenn erfolgreiche Modelle wie der BMW X3 wenige Jahre später Konkurrenz von anderen Marken erhalten, nachdem man dort gesehen hat, dass das Konzept funktioniert.

Das Problem beim Nachmachen ist aber immer dasselbe: Es klappt nicht immer. Und nur weil man versucht, die sportlichste Mittelklasse-Limousine zu bauen und selbiges auch als Tatsache verkleidet in die Welt schreit, muss es noch lange nicht den Tatsachen entsprechen. Leider wird derartiges Scheitern nicht immer so plakativ zur Schau gestellt wie im folgenden Video:

Find us on Facebook

BMW M4 DTM auf der Nordschleife
[Anzeige] Wer kann da schon cool bleiben? Bei der Shell Helix Heartbeat Challenge kommen die Teilnehmer an ihre Grenzen!
Tipp senden