Update: Die BMW Group auf der IAA 2009

News | 2.09.2009 von 2

Seit der ersten Pressemitteilung zur IAA 2009 sind schon wieder vier Wochen vergangen, da wurde es Zeit für ein Update. Denn mittlerweile sind doch einige …

Seit der ersten Pressemitteilung zur IAA 2009 sind schon wieder vier Wochen vergangen, da wurde es Zeit für ein Update. Denn mittlerweile sind doch einige Dinge bekannt geworden, über die wir damals nur spekulieren konnten.

Wie wir schon Ende Juli ankündigen konnte, wird es auf dem BMW-Messestand durchaus interessant zugehen, denn die Fahrzeuge werden auch in Bewegung zu sehen sein und die Besucher von Halle 11 gewissermaßen umkreisen.

P90049625

Offiziell ist nun auch, wie das Concept Car heißen wird und worum es sich dabei handelt, die News rund um das BMW Vision EfficientDynamics Concept sind sicherlich an kaum jemandem vorbeigegangen.

Vor vier Wochen ebenfalls noch unbekannt war der BMW 320d EfficientDynamics Edition, der auf der IAA seine Publikumspremiere feiern wird und schon heute fast den Verbrauch des Concept Cars erreicht, wenn auch bei deutlich niedrigerer Leistung.

Wie erwartet wird es außerdem die beiden Hybrid-Fahrzeuge auf X6– und 7er-Basis zu sehen geben. Ein weiteres Highlight stellt die Serienversion des BMW 5er GT F07 dar, die in Frankfurt erstmals der Öffentlichkeit gezeigt wird. Relevante Unterschiede zum Concept Car werden sich aber in Grenzen halten.

Auch der seit gestern in Leipzig gebaute BMW X1 E84 sowie der neue BMW 740d mit seinem 306 PS starken TwinPower-Diesel werden in Frankfurt zu sehen sein.

Darüber hinaus spricht die Pressemitteilung von einem ominösen “Power Kit” für aktuelle Vierzylinder-Dieselmodelle. Dabei kann es sich eigentlich nur um ein vom Werk angebotenes Tuning handeln, wie man es beispielsweise schon für BMW 135i & Co. erwerben kann.

Auch MINI ist natürlich vertreten, aber laut unseren aktuellen Informationen ohne den lange ersehnten Countryman. Dessen Premiere wurde verschoben, weil man angeblich befürchtete, damit Aufmerksamkeit von BMW X1 und MINI Coupé zu nehmen.

Das MINI Coupé Concept wird natürlich eines der Highlights des MINI-Messestandes sein – und über den Inhalt der offiziellen Ankündigung hinaus gehen wir davon aus, dass wir auch den MINI Speedster in Form eines Concept Cars auf der IAA zu Gesicht bekommen. Ergänzt wird das MINI-Portfolio durch den neuen MINI One D.

Wie angekündigt wird auch Rolls Royce vertreten sein und neben dem Ghost auch den Phantom mit Extended Wheelbase, das Phantom Coupé sowie das Drophead Coupé genannte Cabriolet präsentieren.

Auch an dieser Stelle sei noch einmal auf unser Angebot hingewiesen – BimmerToday.de fragt, was ihr wissen wollt! Stellt uns eure Fragen rund um BMW und wir versuchen, auf der IAA Antworten zu erhalten.

(Quelle: BMW Pressemitteilung)

  • MM

    Das mit dem Power Kit für 4 Zylinder Dieselmodelle würde mich brennend interessieren. Weiß man da schon mehr drüber???

  • Benny

    Wart mal ab, da sollten morgen früh Details kommen…

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden