Guter Entwurf zu einem Z4 Coupé auf E89-Basis

BMW Z4 | 27.08.2009 von 3

Die Coupé-Ableger von BMWs Z-Modellen waren stets für Kontroversen gut und spalteten ihre Betrachter nicht selten in zwei Lager: Ein Z3 Coupé kann man eigentlich …

Die Coupé-Ableger von BMWs Z-Modellen waren stets für Kontroversen gut und spalteten ihre Betrachter nicht selten in zwei Lager: Ein Z3 Coupé kann man eigentlich nur lieben oder hassen – Entweder man erliegt dem Charme des “Turnschuhs” oder man kann ihm überhaupt nichts abgewinnen, dazwischen gibt es nicht viel.

Etwas weniger kontrovers war da schon das BMW Z4 Coupé E86, das auf dem Vorgänger des aktuellen BMW Z4 basierte und deutlich mehr Freunde fand. Offiziell war die Möglichkeit eines Z4 Coupés auch bei der Generation E85 jahrelang geleugnet worden und selbst nach der Vorstellung des beinahe serienreifen Concept Cars hieß es weiterhin, dass ein solches Fahrzeug höchstwahrscheinlich nicht gebaut werden würde.

z4-mqp-e89

Ganz ähnlich sieht es auch nun wieder aus, denn mit Verweis auf das serienmäßige Aluminium-Klappdach ist der offizielle Standpunkt auch bei der Generation E89 der, dass für ein Z4 Coupé kein ausreichend großer Markt vorhanden wäre. Dass dieses Problem bei den Vorgänger-Fahrzeugen teilweise auch hausgemacht war, weil man sich konsequent der Möglichkeit von preiswerten Einstiegsmotorisierungen verschloss, sollte dabei aber nicht unbeachtet bleiben.

Wie gut ein Z4 Coupé auf E89-Basis aussehen könnte, zeigt uns nun ein Entwurf von Brandon / European Auto Source. In seinen Entwurf sind allerdings auch gleich noch ein paar typische Merkmale der M GmbH eingeflossen, die natürlich einem M Coupé vorbehalten bleiben würden. Ein solches Fahrzeug ist ebenfalls nicht ausgeschlossen, denn allein das “Nein” aus München muss nicht unbedingt heißen, dass wir nicht zum Facelift plötzlich derartige Fahrzeuge sehen.

Falls das der Fall sein sollte, würden wir aber sicherlich schon vorher diverse Prototypen-Fotos zu sehen bekommen und könnten uns dann langsam an die Idee gewöhnen. Es ist dabei durchaus denkbar, dass es die M-Version des Z4 E89 nur als Coupé gibt, denn man könnte dadurch die relativ schwere Mechanik zum Öffnen und Schließen des Dachs komplett einsparen.

Somit würde das Fahrzeuggewicht beträchtlich sinken, was selbstredend der Fahrdynamik nutzen würde. Auch die Optik würde noch einmal profitieren, denn manche Betrachter stören sich ja massiv an den Fugen von Metall-Klappdächern. Einen ganz ähnlichen Weg ist übrigens auch Mercedes beim Bau des Mercedes SL 65 AMG Black Series gegangen, auch hier verabschiedete sich das Metall-Klappdach zu Gunsten einer starren Carbon-Haube von der Ausstattungsliste.

Wir sind jedenfalls unumstößlich der Meinung, dass auch ein Coupé auf Basis des E89 seine Fans finden würde. Da sich die Entwicklungskosten in Grenzen halten sollten und BMW derzeit gerne den Weg profitabler Nischen geht, erscheint uns auch ein Z4 Coupé auf E89-Basis nicht völlig ausgeschlossen. Ein guter Zeitpunkt zur Einführung könnte wieder einmal das Facelift sein, dieses werden wir wohl im Herbst 2012 sehen.

Bis dahin wird es aber sicherlich noch eine ganze Reihe von Dementis geben, die sowohl eine M-Version des Z4 als auch einen Coupé-Ableger verneinen werden. Ob auch in diesem Fall die Fans der sportlichen Coupés am Ende ihren Wunsch erfüllt bekommen, bleibt freilich abzuwarten. Vielleicht sollte man auch nicht zu überrascht sein, wenn es bei der Generation E89 tatsächlich beim Nein aus München bleibt, schade wäre es unserer Meinung nach auf jeden Fall.

(Bild: Brandon von European Auto Source)

  • timbo

    Also so wird der sicherlich nicht kommen. Sieht doch aus wie der normale Z4 Roadster bis auf ein paar Kleinigkeiten.
    Das Dach müsste viel weiter nach hinten gezogen werden.
    Naja, ich mein ja nur…

  • jr

    Die Dodge Viper ist ja für mich eines der schönsten Autos – und dieses Z4-Coupe sieht zumindest von der Seite der Viper sehr ähnlich.

  • pousa13

    ich würd ja auch gern mal ein photoshop von nem E89 mit nem heck ala Z4 Coupe E85 sehen, das würde dem eh schon knackigen E89 hintern sicher auch sehr gut stehen. zumal denke ich, wie andere auch das WENN ein Z4 coupe kommt, es sich dann eher an den vorgänger anlehnt und eine heckklappe erhält

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden