Spekulationen zum BMW-Concept Car auf der IAA

Concept Cars | 25.08.2009 von 1

Im Grunde war schon lange bekannt, dass BMW anlässlich der IAA 2009 ein futuristisches Concept Car auf die Beine stellen wird, das uns einen ähnlichen …

Im Grunde war schon lange bekannt, dass BMW anlässlich der IAA 2009 ein futuristisches Concept Car auf die Beine stellen wird, das uns einen ähnlichen Blick auf die Zukunft erlaubt wie der auf der IAA 1999 vorgestellte und hier abgebildete BMW Z9 GT. Dieser trug sowohl im Interieur als auch im Exterieur einige Merkmale künftiger Modelle, beispielsweise war der iDrive-Controller bereits angedeutet und auch das Heck gab uns einen Ausblick auf den BMW 6er, der erst 2003 auf den Markt kam.

Während der Pressekonferenz zum Ausstieg aus der Formel 1 wurde auch offiziell bekanntgegeben, dass es auf der IAA ein solches Concept Car geben wird. Im Fokus steht neben dem Design auch das Thema Nachhaltigkeit und es ist davon auszugehen, dass sich auch das Concept Car – vermutlich unter dem Namen Vision Z – in das Rahmenthema Efficient Dynamics einordnen lässt.

z9gt-3

Es erscheint daher ziemlich wahrscheinlich, dass wir es unter dem Blech mit einem Hybrid zu tun haben werden, der uns eventuell auch noch einige andere spritsparende Lösungen aus der Zukunft zeigen wird. Dennoch wird der sportliche Aspekt nicht völlig fehlen, schließlich handelt es sich ja trotz allem um einen BMW.

Die logische Schlussfolgerung lautet, dass wir trotz eines relativ niedrigen Verbrauchs – es ist von deutlich unter zehn Litern auszugehen, falls dieser angegeben wird – sportliche Fahrleistungen angeboten bekommen werden. Das geht freilich nur in Kombination mit einem geringen Gewicht und einem extrem effizienten Antriebsstrang.

In selbigem könnte sich demzufolge tatsächlich ein aufgeladener Dreizylinder verstecken, was durchaus ein wenig revolutionär wäre. Bisher waren Concept Cars stets üppig motorisiert, mit einem Dreizylinder würde man also definitiv Aufmerksamkeit erhalten und öffentlichkeitswirksam unterstreichen, wie ernst das Thema Verbrauchsreduzierung bei BMW genommen wird.

Um dennoch üppige Leistungsdaten zu erhalten, bietet sich die Kombination mit starken Elektromotoren wie im MINI E oder dem BMW X6 ActiveHybrid an. Zumindest wir gehen folglich fest davon aus, dass es sich bei dem Concept Car um eine Hybrid-Studie handeln wird.

Beim Design erwarten wir einen Ausblick auf den kommenden BMW Z2 Roadster und / oder das kommende BMW 1er Coupé. Hier wird vor allem das Frontdesign interessant, denn sowohl die Nieren als auch die Scheinwerfer könnten in den nächsten Jahren größere Veränderungen erfahren.

Bei den Scheinwerfern ist dieser Schritt technisch bedingt, denn in Zukunft wird natürlich auch BMW Voll-LED-Scheinwerfer anbieten, die weniger Bauraum als die bisher verbauten Xenon- oder Halogenscheinwerfer benötigen.

Wir gehen davon aus, dass wir schon in den nächsten Tagen erste Teaser-Bilder oder eventuell sogar völlig ungetarnte Bilder des Concept Cars sehen werden, denn bis zur IAA dauert es nicht mehr lange. Auch wir werden natürlich von dort berichten und euch mit jeder Menge Bildern versorgen.

  • aco

    hallloooo wie gehts ecuh ??? 😀
    also ich weiss personlich garnichts mehr was in der zukunft von BMW kommt
    also es gibt so viele spekulationen aber nichts richtgies hat einer von euch vielleicht ne uebersicht was so kommt von modellen her oder concepten ???? schoene gruesse ausm urlaub =D

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden