BMW schneidet beim Rückruf-Ranking des KBA gut ab

News | 21.08.2009 von 5

Das Thema Zuverlässigkeit ist für viele Menschen beim Autokauf besonders wichtig. Das ist nicht überraschend, denn wer will schon ein Auto fahren, bei dem er …

Das Thema Zuverlässigkeit ist für viele Menschen beim Autokauf besonders wichtig. Das ist nicht überraschend, denn wer will schon ein Auto fahren, bei dem er sich ständig fragen muss, ob es die tägliche Fahrt zur Arbeit auch wirklich schafft?

Zweifellos haben alle Hersteller in den letzten Jahren bemerkenswerte Fortschritte auf diesem Sektor gemacht und es kommt nur noch relativ selten vor, dass die Hersteller bestimmte Fahrzeuge in die Werkstätten zurückrufen müssen, weil sicherheitsrelevante Teile zu versagen drohen.

P90047003

Beim nun veröffentlichten Rückruf-Ranking des Kraftfahrtbundesamtes ist das überdurchschnittlich gute Abschneiden von BMW aber doch sehr erfreulich, grade auch im Vergleich mit der Premium-Konkurrenz.

In der Tabelle wird der Zeitraum vom 1. August 2004 bis zum 31. Juli 2009 betrachtet, also eine Zeitspanne von fünf Jahren. In diesem Zeitraum gab es insgesamt fünf Rückrufe bei BMW, von denen 15.327 Fahrzeuge betroffen waren. Bei MINI gab es ganze zwei Rückrufe mit 89 betroffenen Fahrzeugen.

Der Blick auf Mercedes und Audi offenbart dann aber erst, wie gut diese Zahlen sind. Denn bei der Ingolstädter VW-Tochter wurden im gleichen Zeitraum elf Rückrufe nötig, von der ganze 347.206 Fahrzeuge betroffen waren – über zwanzig mal so viele wie bei BMW!

Auch Mercedes hat sich im betrachteten Zeitraum nicht mit Ruhm bekleckert, denn von den dreizehn Rückrufen bei der Marke mit dem Stern waren immerhin 193.159 Fahrzeuge betroffen – verglichen mit BMW ebenfalls ein extrem hoher Wert.

Die absolut höchste Zahl an zurückgerufenen Fahrzeugen gab es im Übrigen bei der GM-Tochter Opel – 366.678 Fahrzeuge und nicht weniger als 28 Rückrufaktionen sichern den “Spitzenplatz”, auf Platz zwei bei den betroffenen Fahrzeugen folgt aber schon Audi. Platz drei belegt Renault mit 331.914 betroffenen Fahrzeugen.

(Quelle: Spiegel Online)

  • andreas krieger

    tja so viel zu möchtegern-premium-nr.1-audi.

  • Rainer

    Einerseits freue ich mich als BMW-Fan natürlich über das Ergebnis. Andererseits taucht jedoch auch die Frage auf, ob für die stark abweichenden Zahlen zwischen BMW und Audi/Mercedes ursächlich sein könnte, daß BMW einige Mängel intern bei normalen Serviceterminen behebt, während Audi und Mercedes einfach öfters den Weg über öffentliche Rückrufe wählt.
    Dies würde dann natürlich dazu führen, daß BMW weniger Rückrufe mit erheblich weniger betroffenen Fahrzeugen hat.
    Weiß jemand, wann ein Autohersteller einen Rückruf starten muß und ob eine “Manipulation” in der oben beschriebenen Art möglich wäre?

    Beste Grüße

    Rainer

  • Benny

    Die Frage ist durchaus berechtigt Rainer, es gibt nämlich wirklich Unterschiede in der Rückruf-Praxis der Hersteller. Es gibt Mängel, bei denen das KBA keinen Aufschub zulässt und einen Rückruf zwingend vorschreibt, dazu zählen alle sicherheitsrelevanten Dinge, beispielsweise fehlerhafte Airbags, zum Brechen neigende Schrauben an wichtigen Teilen etc. pp.
    Weniger dringliche Dinge können per Rückruf erledigt werden, müssen aber nicht. Man kann aber eigentlich davon ausgehen, dass alle Hersteller den Weg des Rückrufs so selten wie möglich gehen, denn ein solcher ist in jedem Fall mit einem ungeplanten Werkstattbesuch verbunden, also mit einem weiteren Termin im in der Regel vollen Kalender der Kundschaft.

  • Marco83

    Ihr glaubt doch wohl selbst nicht, dass die anderen Hersteller nicht auch alles dafür zu tun, um möglichst wenig Rückrufe zu haben, und auch eventuell etwas während des Werkstattaufenthaltes “vertuschen” – gerade Audi mit seiner jetztigen Marketing – Strategie wird wohl kaum zu seinem Nachteil arbeiten! Das macht sicher kein Hersteller! Jeder will sich ja wohl so gut wie möglich verkaufen, ins beste Licht rücken…

    Da passen allerdings viele Rückrufe nicht dazu! 🙂

  • Pingback: Twitter Trackbacks for BMW schneidet beim Rückruf-Ranking des KBA gut ab [bimmertoday.de] on Topsy.com()

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden