Editionsmodelle des BMW M3 E92 erstmals getestet

BMW M3 | 1.08.2009 von 0

Wie wir vor einigen Wochen berichteten, bringt BMW das aktuelle M3 Coupé auch als Editionsmodell auf den Markt. Dabei hat uns vor allem die Rückkehr …

Wie wir vor einigen Wochen berichteten, bringt BMW das aktuelle M3 Coupé auch als Editionsmodell auf den Markt. Dabei hat uns vor allem die Rückkehr der Außenfarbe Dakar Gelb interessiert, die vielen noch aus E36-Zeiten gut im Gedächtnis ist.

Der englische CarEnthusiast hatte nun Gelegenheit, zwei der Editionsmodelle ausgiebig zu testen – leider aber nur in der etwas weniger interessanten Außenfarbe Monte Carlo Blau, die wir auch schon von den Pressebildern des BMW X5 M kennen.

m3-edition-1

Durch die dunklen Akzente wirkt der M3 nun noch aggressiver und sportlicher als bisher, außerdem sind die auf der Rennstrecke in Bedfordshire entstandenen Bilder ohnehin sehr dynamisch geworden.

m3-edition-3

Neben den Veränderungen am Exterieur – die Felgen, die Nieren, die Kappen für die Außenspiegel, die Luftauslässe auf der Motorhaube, die “Kiemen” und die Endrohre sind schwarz lackiert – unterscheiden sich die Editionsmodelle auch im Interieur durch einige Details von den “normalen” BMW M3 Coupés.

Der Eindruck, der dank einiger farbig gestalteter Nähte entsteht, ist in der Tat bemerkenswert und gibt dem Interieur eine noch sportlichere Note:

m3-edition-2

Die technischen Unterschiede beschränken sich auf ein etwas tieferes Fahrwerk, das am Fahrverhalten aber nur relativ wenig ändert – zu gut ist die Basis, um mit solch einfachen Mitteln signifikante Fortschritte erzielen zu können.

Insofern bezahlt man den Aufpreis hauptsächlich für die exklusiven Außenfarben sowie die Design-Details, denn fahrdynamisch kann zumindest der CarEnthusiast keine relevanten Verbesserungen erkennen.

Neben dem aggressiveren Auftritt erhält man natürlich auch etwas mehr Exklusivität, falls einem ein normaler BMW M3 zu gewöhnlich ist. Die Editionsmodelle werden nämlich nur für sechs Monate gebaut werden. Insofern wird die Farbe Dakar Gelb ein eher unauffälliges Comeback feiern, denn wirklich oft wird man sie auch in Zukunft nicht zu sehen bekommen.

Noch mehr Bilder gibt es direkt bei CarEnthusiast.co.uk.

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden