BMW 755ih wird auch auf dem Nürburgring getestet

BMW 7er | 29.06.2009 von 0

Vielleicht kommt das für den einen oder anderen etwas überraschend, aber BMW wäre eben nicht BMW, wenn man nicht auch bei den Hybrid-Fahrzeugen Wert auf …

Vielleicht kommt das für den einen oder anderen etwas überraschend, aber BMW wäre eben nicht BMW, wenn man nicht auch bei den Hybrid-Fahrzeugen Wert auf Fahrspaß legen würde.

Daher macht es auch durchaus Sinn, den neuen BMW 755ih mit Hybrid-Technologie auf der Nordschleife des Nürburgrings zu testen und letzte Verbesserungen am Fahrwerk durchzuführen. Auch die Belastbarkeit der Technik kann so natürlich außergewöhnlich gut getestet werden.

Ein paar Bilder von Spyshots.nl zeigen uns nun jedenfalls einen Prototypen, der offenbar nicht auf Schleichfahrt unterwegs ist und nicht versucht, neue Verbrauchsrekorde für Oberklasselimousinen aufzustellen.

755ih-ring-01

Wir erwarten in den nächsten Wochen eine offizielle Pressemitteilung zum BMW 755ih, in der auch die letzten technischen Fragen (hoffentlich) geklärt werden.

Angeboten wird der Hybrid-7er nach unseren Informationen spätestens im Herbst zum Beginn des neuen Modelljahres. Dann kommen auch das M-Paket, der Allradantrieb xDrive sowie der neue BMW 740d, der zwar in Sachen Performance nicht mit dem 755ih mithalten können wird, aber wohl deutlich sparsamer ist.

755ih-ring-02

(Bilder: Spyshots.nl)

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden