Der Alpina B7 Biturbo in der Münchner Innenstadt

BMW 7er | 9.06.2009 von 1

Auch vom Alpina B7 Biturbo gibt es mal wieder neues Bildmaterial. Christian Wimmer hat ihn in der Münchner Innenstadt erwischt, wo der B7 im typischen …

Auch vom Alpina B7 Biturbo gibt es mal wieder neues Bildmaterial. Christian Wimmer hat ihn in der Münchner Innenstadt erwischt, wo der B7 im typischen Alpina-Blau sofort ins Auge sticht.

Es ist immer wieder erstaunlich, wieviel Wirkung die Alpina-typisch dezenten Veränderungen am Design haben.

Der blaue Alpina mit den Felgen im neuen Design, einer Evolution der bisherigen Classic-Felgen, hinterlässt einen hervorragenden Eindruck.

b7-cw-01

Dieser dürfte sich beim Fahren bestätigen, denn wer schon einmal einen Alpina gefahren ist, der vergisst die beinahe unheimlich unspektakulär vorgetragenen extrem souveränen Fahrleistungen so schnell nicht mehr.

Auch der neue Alpina B7 Biturbo dürfte hier keine Ausnahme bilden und mit dem neuen Motor wieder Maßstäbe setzen.

Wie bei Alpina üblich hat vermutlich auch der neue V8-Biturbo ein paar mehr Pferde unter der Haube als auf dem Papier. Wie auch immer, ausreichend Leistung ist bei einer Beschleunigung von unter 5 Sekunden auf 100 km/h mit Sicherheit vorhanden.

Wie am Kennzeichen leicht erkennbar ist, handelt es sich um das Pressefahrzeug des Buchloer Kleinserienherstellers. In diesem ist der Fahrzeugname werbewirksam integriert.

(Bilder: Christian Wimmer)

  • pousa13

    meinen respekt, wie man mit nur so wenig optiscen veränderungen ein fzg so deutlich stimmiger und wertiger wirken lassen kann – TOP!
    einzig der heckspoiler mag für mich nicht so in die gesamte linie passen

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden