OLG München: Shuanghuan CEO ist Kopie des BMW X5

BMW X5 | 14.05.2009 von 0

Nach mehreren Jahren Rechtsstreit hat die BMW Group nun erneut Recht bekommen: Der Shuanghuan CEO darf in Deutschland nicht verkauft werden, weil es sich nach …

Nach mehreren Jahren Rechtsstreit hat die BMW Group nun erneut Recht bekommen: Der Shuanghuan CEO darf in Deutschland nicht verkauft werden, weil es sich nach Ansicht des Oberlandesgerichts München um eine Kopie des BMW X5 handelt.

Vor allem im Heckbereich sind die Ähnlichkeiten gravierend, die Front ist eigentlich relativ eigenständig gestaltet. Jedenfalls wurde der Importeur des Fahrzeugs nun gezwungen, die Fahrzeuge zu vernichten und darf sie auch in Zukunft nicht in Deutschland verkaufen.

Chinesische Hersteller fallen immer mal wieder dadurch auf, dass zwischen ihren Produkten und denen westlicher Hersteller erstaunliche Ähnlichkeiten bestehen. Zuletzt machte der Geely GE auf sich aufmerksam, der ebenfalls an ein Erzeugnis der BMW Group erinnert.

shuanghuan-ceo-01

(Bild: Motorauthority.com)

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden