BMW GINA Light beim Concorsa d’Eleganza Villa d’Este

Sonstiges | 12.05.2009 von 0

Als BMW 2008 das GINA Light Concept vorstellte, dachten einige, dass es uns einen Ausblick auf den BMW Z4 E89 geben würde. Wie wir heute …

Als BMW 2008 das GINA Light Concept vorstellte, dachten einige, dass es uns einen Ausblick auf den BMW Z4 E89 geben würde. Wie wir heute wissen, war das weder der Fall noch die Intention.

Dennoch gibt uns GINA Einblick in zukünftige Design-Merkmale der BMW Group. Dazu zählt zum Beispiel die deutlich ausgeformte ‘3D-Niere’, die wir vermutlich erstmals am BMW X3 F25 an einem Serienfahrzeug sehen werden.

Aber auch die Möglichkeiten des Stoff-Bezugs, der auf einen Aluminium-Rahmen gezogen ist, sollen eventuell zukünftig genutzt werden. Das Ergebnis könnte eine aktive Aerodynamik sein, die je nach Fahrsituation mehr Anpressdruck oder weniger Luftwiderstand ermöglicht.

gina-15

Anlässlich des Concorso d’Eleganza Villa d’Este 2009 gab es nun erstmals die Möglichkeit, unter die Haut von GINA zu gucken.

Es wurde für kurze Zeit der ‘Kofferraum’ geöffnet, sodass man einen Blick auf die tragende Struktur werfen konnte. Zum Glück war dabei jemand mit einer Kamera in der Nähe, weshalb wir euch ein paar Bilder davon zeugen können.

(Bilder: Topgear.ro)

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden