BMW ist auch 2009 die wertvollste deutsche Marke

Sonstiges | 29.04.2009 von 0

Das renommierte US-Institut Millward Brown hat auch im Jahr 2009 wieder eine Liste der 100 wertvollsten Marken herausgegeben. Dabei geht es ausschließlich um den Wert …

Das renommierte US-Institut Millward Brown hat auch im Jahr 2009 wieder eine Liste der 100 wertvollsten Marken herausgegeben. Dabei geht es ausschließlich um den Wert der Marke, nicht um den Wert des Unternehmens.

In diesem Ranking hat BMW bereits im Jahr 2008 mit Platz 17 und als beste deutsche Marke sehr gut abgeschnitten. Dieser Erfolg konnte nun wiederholt werden, auch wenn man – wie alle Automobilhersteller in Folge der Krise – seinen Platz nicht halten konnte.

Der diesmal erreichte 18. Gesamtplatz ist aber noch immer die beste Platzierung einer deutschen Marke, außerdem hat man weniger Plätze verloren als andere Automobilhersteller.

bmw-vierzylinder

Auch in der Europäischen Top-Liste belegt BMW einen Spitzenplatz. Hinter Vodafone und Nokia steht man auf Platz drei.

Betrachtet man nur die Autohersteller, so belegt BMW wie schon 2006, 2007 und 2008 hinter Toyota den zweiten Platz. Mit deutlichem Abstand auf Platz drei folgt Porsche, die in der Gesamtliste aller Marken den 35. Platz belegen. Auf Platz vier folgt mit Mercedes ein weiterer deutscher Hersteller, für den es immerhin zu Gesamtrang 40 gereicht hat.

Die VW-Tochter Audi sucht man in der Liste vergebens, aber immerhin der Mutterkonzern Volkswagen ist aufgeführt. Er rangiert in der Automobilrangliste auf Platz acht, in der Gesamtrangliste hat es aber nicht einmal für die Top-100 gereicht.

Wer mehr dazu wissen will, dem kann ich nur die ausführliche PDF-Datei mit allen Ergebnissen der Studie ans Herz legen. Diese findet man hier.

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden