BMW X6 M bei der MotoGP & weitere Videos – Update

BMW X5 M / X6 M | 7.04.2009 von 2

Der BMW X6 M wird seine Premiere zwar wie geplant auf der New York AutoShow feiern, erste größere Zuschauermengen werden ihn wohl aber erstmals im …

Der BMW X6 M wird seine Premiere zwar wie geplant auf der New York AutoShow feiern, erste größere Zuschauermengen werden ihn wohl aber erstmals im Rahmen der MotoGP in Katar sehen, wo er als Safety-Car eingesetzt werden wird.

Das trifft sich aus Sicht von BMW ziemlich gut, denn der arabische Raum könnte angesichts des momentan schwächelnden US-Marktes durchaus zum Hauptmarkt der beiden Performance-SUV BMW X5 M und BMW X6 M werden.

x6-m-wp-01

Wie gut sich die beiden auf einer Rennstrecke machen, sehen wir derweil in zwei weiteren Videos. Diese sind an der spanischen Rennstrecke von Ascari entstanden und kommen mir irgendwie bekannt vor, aber da es schon einige Zeit her ist, dass wir sie gesehen haben, können sie an dieser Stelle auch noch einmal gezeigt werden.

Die Reifen jammern zwar in jeder Kurve unter dem hohen Fahrzeuggewicht, dennoch sehen die beiden durchaus recht sportlich aus, wenn sie durch die Schikanen fahren:

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=VVvhKW7KIG0[/youtube]

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=_5Nulan_pLc[/youtube]

Update: Mittlerweile gibts auch 2 Bilder vom Safety Car-X6.

  • Also ich kann mir kaum vorstellen, dass der arabische Markt nicht zu einem ganz großen Standbein von BMW werden wird beziehungsweise sollte. Vielleicht kann man in Russland noch ein wenig rausholen, aber ansonsten sieht es doch überall anders mehr schlecht als recht aus. In der Wüste hingegen freut sich sicherlich der ein oder andere Scheich oder Immobilienmakler noch über so einen großen Bayer aus den Motorenwerken.

  • Pingback: Auch der BMW X5 M ist nun als Safety Car im Einsatz()

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden