Erste Spyshots vom MINI Cooper & Clubman Facelift?

MINI | 27.03.2009 von 2

Gleich mehrere seltsame weiße MINIs mit schwarzen Akzenten sind den Fotographen von MotorAuthority vor die Linse gekommen. Es ist allerdings unklar, ob es sich dabei …

Gleich mehrere seltsame weiße MINIs mit schwarzen Akzenten sind den Fotographen von MotorAuthority vor die Linse gekommen. Es ist allerdings unklar, ob es sich dabei um die Facelift-Varianten oder ‘nur’ um eventuelle Sondermodelle handelt.

Da der R56 im Herbst 2006 auf den Markt kam, wäre ein Facelift im Frühjahr 2010 zeitlich passend – aber bereits in diesem Herbst feiert die Marke MINI ihren 50. Geburtstag, was durchaus als Anlass für ein Sondermodell genommen werden könnte.

miniclubman-jcw

minicooper

Von den weißen MINIs mit den gegenüber der aktuellen Serie geänderten Frontschürzen fahren jedenfalls einige herum, beginnend vom normalen Cooper bis hin zum John Cooper Works, auch Clubman-Modelle sind dabei.

Allerdings ist zumindest bei einem der Prototypen auffällig, dass er die Motorhaube des Cooper S und auch dessen verchromte ‘Kiemen’ trägt, von hinten aber klar als Cooper identifizierbar ist.

Was uns hier tatsächlich erwartet, werden wir wohl so schnell nicht erfahren. Es wäre keine Überraschung, wenn sich die Änderungen beim Facelift hauptsächlich unterm Blech abspielen würden, schließlich gibt es keinen Grund, das beliebte Exterieur-Design maßgeblich zu verändern.

Direkt bei MotorAuthority finden sich noch ein paar mehr Bilder der weiß-schwarzen MINI-Flotte!

  • pousa13

    also die Schürzen stammen doch aus dem normalen Mini AeroPaket oder?
    Da gabs auf jeden Fall mal was offizielles dazu, bevor das sportlichere AeroPaket, das auch viele JCW Minis tragen, rausgekommen ist

  • Benny

    Da hast Du Recht, das hatte ich grad garnicht im Kopf…
    Die Frontschürze ist aus dem normalen Aero-Paket.

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden