Der neue BMW 5er F10 auf Testfahrt mit dem 760Li F02

BMW 5er | 25.03.2009 von 9

So etwas sieht man selten: BMW hat offenbar einen Gruppenausflug mit verschiedenen Erlkönigen unternommen, darunter zwei Exemplare des neuen BMW 5er F10, ein BMW 760Li …

So etwas sieht man selten: BMW hat offenbar einen Gruppenausflug mit verschiedenen Erlkönigen unternommen, darunter zwei Exemplare des neuen BMW 5er F10, ein BMW 760Li mit V12-Motor, vermutlich ein BMW X1 sowie ein Prototyp des Rolls Royce 200 EX.

Interessant zu sehen sind die Größenverhältnisse zwischen 7er und 5er, der 7er wirkt nämlich doch ein ganzes Stück größer als der 5er. Allerdings handelt es sich bei dem 7er auch um die Langversion, das Größenverhältnis ist also nicht wirklich überraschend:5er-f10-and-7er-f01

Wir erwarten im 5er F10 technisch große Ähnlichkeiten mit dem 7er, so werden beide im Wesentlichen die selben Ausstattungsoptionen bieten und auch der Innenraum wird sich ähneln. Allerdings soll er im 5er etwas fahrerorientierter und dadurch insgesamt sportlicher sein.

Black-Panel-Technologie werden wir aber auch im 5er überall finden. Einen Ausblick darauf haben wir ja auch schon mit dem BMW 5er GT bekommen, dessen serienmäßiges Interieur in diesem Video bereits zu sehen ist.

Im BMW 760i erwarten wir den V12-Motor, dessen Eckdaten jüngst für den Rolls Royce Silver Ghost (Concept 200 EX) vorgestellt wurden: über 500 PS, Biturbo, verbunden mit einer Achtgang-Automatik. Ob der Motor auch im BMW einen Hubraum von 6,6 Litern haben wird, muss noch abgewartet werden.

Da der 760i aber in Shanghai vorgestellt werden soll, werden wir höchstwahrscheinlich noch im Lauf des Aprils genauere Informationen erhalten. Fest steht schon heute, dass er für seine Leistung relativ sparsam sein wird.

Noch mehr Bilder von der ‘Klassenfahrt’ gibts direkt bei Autojunk.nl!

  • andreas

    hallo benny

    was meinst du , bekommt der 5er 4zyl-turbo eine direkteinspritzung?

    übrigens, was ist die black-panel-technologie?

    danke, beste grüße

  • Benny

    Ich gehe schon davon aus, dass die neuen R4-Turbos Direkteinspritzer sind, Infos dazu habe ich aber noch nicht.
    Mit Black-Panel ist ‘nur’ gemeint, dass man den Displays im ausgeschalteten Zustand nicht ansieht, dass sie Displays sind. Beispielsweise die Klimaautomatik-Anzeige im 7er F01, wenn das alles aus ist siehts aus wie Klavierlack schwarz, eben ein schwarzes Panel (Black Panel). Auch der Tacho blendet die Zahlen ja erst ein, wenn das Auto gestartet wird bzw. die Zündung aktiviert wird.
    Ein Tacho-Bild vom F01 hab ich oben mal als Link hinter das Wort Black-Panel-Technologie hinterlegt.

  • andreas

    alles klar.

    ich glaube ich habe irgendwo mal gelesen , dass das tacho des 7er tagsüber blau leuchtet und nachts, sobald man die scheinwerfer anmacht , rot (wie bei den restlichen BMW modellen) leuchtet. trifft das zu?

  • Ich meine auch, das mal gehört zu haben, kann es Dir aber nicht mit Sicherheit sagen. Zumindest zwischen eingeschaltetem Standlicht und nur Zündung gibt es keinen Unterschied in der Farbe der Zahlen oder der Zeiger, aber es wird von unten eine bernstein-farbene Beleuchtung eingeblendet. Daran wird sich vermutlich auch nichts ändern, aber ich bin grade nicht hundertprozentig sicher, sorry.

    Bild mit Standlicht

  • andreas

    was glaubst du übrigens um wie viel sich der preis des F10 erhöhen wird? (wenn wir mal von der 520i limo ausgehen ,mom. grundpreis = 36.800)

  • Benny

    hm, gute Frage… 😉
    Das hängt natürlich maßgeblich davon ab, wie sich die Währungen und der Automobilmarkt entwickeln. Da ist meiner Meinung nach eine seriöse Prognose derzeit unmöglich.
    Wenn wir mal davon ausgehen, dass der Euro gleich viel Wert ist wie heute, gehe ich von keiner großen Erhöhung aus, wenn überhaupt. Aber das ist Spekulatius, hängt ja dann auch immer davon ab, was man als Serienausstattung nimmt und was extra kostet.

  • Mike

    Hallo zusammen,

    täuscht mich das, oder steht links von dem schwarzen Prototypen er gerade ausgepackt wird, ein heller (weißer) Prototyp vom F10 ohne die aufwendige Tarnung? Hintere Seitenscheiben und das das notebook auf der Beifahrerseite lassen es zumindest vermuten….

    Viele Grüße

    Michael

  • andreas

    ich glaube eher dass es ein 7er Li ist … sie seitenscheiben sind viel zu lang für einen normalen 7er , geschweige einen 5er.

  • Benny

    Hallo Mike, interessanter Gedanke! 🙂

    Ich denke aber auch, dass das ein F02 sein wird.

    Es wäre schon sehr sehr merkwürdig, wenn BMW den F10 ohne die schwarz-weiße Psycho-Tarnung als Zwischenschritt gleich völlig ungetarnt auf die Straße lassen würde, das halte ich eigentlich für ausgeschlossen.

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden