WTCC: Doppel-Pole für BMW in Puebla

Motorsport | 22.03.2009 von 0

Damit hatten nach dem letzten Rennwochenende wohl die Wenigsten gerechnet: BMW meldet sich beim Qualifying zu den Läufen drei und vier der Tourenwagen-WM WTCC im …

Damit hatten nach dem letzten Rennwochenende wohl die Wenigsten gerechnet: BMW meldet sich beim Qualifying zu den Läufen drei und vier der Tourenwagen-WM WTCC im mexikanischen Puebla eindrucksvoll zurück und sichert sich mit Augusto Farfus und Andy Priaulx die Doppel-Pole für den ersten Lauf des heutigen Tages!

Auch für den zweiten Lauf sieht es nicht schlecht aus, denn Jörg Müller auf Position sieben und Privatfahrer Felix Porteiro auf Position acht könnten von der umgekehrten Startreihenfolge der ersten Acht durchaus profitieren.

Es bleibt aber freilich abzuwarten, ob die starken Diesel-Seat auch im Rennen hinter den BMWs bleiben werden. Hier muss man mit jeder Taktikspielerei rechnen und kann nicht ausschließen, dass Seat BMW den Quali-Erfolg gegönnt hat, um eine mögliche schlechtere Gewichtseinstufung zu vermeiden.

Eurosport zeigt heute Abend zwischen 22.30 und 23.30 Uhr eine Zusammenfassung des ersten Laufs und den zweiten Lauf Live.

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden