BMW demonstriert 135i Performance in Melbourne

BMW 1er | 20.03.2009 von 0

Im Rahmen des Saisonauftakts der Formel 1 im australischen Melbourne wird BMW sich offenbar an einem – zumindest auf den ersten Blick – interessanten Rennen …

Im Rahmen des Saisonauftakts der Formel 1 im australischen Melbourne wird BMW sich offenbar an einem – zumindest auf den ersten Blick – interessanten Rennen beteiligen.

Dabei treten ein Formel 1-Fahrzeug des BMW Sauber F1 Teams, ein Tourenwagen aus der australischen V8 Supercars-Serie und ein BMW 135i Coupé in voller BMW Performance-Ausstattung gegeneinander an.

Üblicherweise werden diese Rennen so arrangiert, dass es ein möglichst enges Finale gibt, in dem das schnellste Fahrzeug die anderen beiden kurz vor der Ziellinie überholt, obwohl es deutlich später gestartet ist.

135i-performance

Der 135i wird in diesem Vergleich also planmäßig den letzten Platz belegen. Dennoch hält BMW es offenbar für eine nette Idee, das 1er Coupé und die an ihm verbauten Performance-Teile auf diese Art zu bewerben.

Ähnliche ‘Vergleiche’ hatte es in der Vergangenheit immer wieder gegeben, unter anderem auch von Mercedes:

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=7XdztxguJEw[/youtube]

Ob es auch vom Vergleich in Melbourne vom kommenden Wochenende ein Video geben wird, muss wohl abgewartet werden. Da der Ausgang aber bekannt ist, wären so oder so nur die Aufnahmen des 135i in voller Fahrt interessant.

Vom auffällig beklebten und verzierten 135i gibt es schon jetzt einige Bilder:

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden