AutoBild zeigt BMW Z2 Roadster & BMW Z2 Coupé

BMW Z2 | 20.03.2009 von 3

In der heutigen Ausgabe der AutoBild sind mal wieder neue Entwürfe zukünftiger BMWs zu sehen. Konkret geht es diesmal um den kleinen, puristischen Roadster namens …

In der heutigen Ausgabe der AutoBild sind mal wieder neue Entwürfe zukünftiger BMWs zu sehen. Konkret geht es diesmal um den kleinen, puristischen Roadster namens BMW Z2, über den wir schon vor einiger Zeit berichtet hatten.

AutoBild zeigt uns nun einen Entwurf, der dem tatsächlichen BMW Z2 Roadster sehr nahe kommen könnte. Außerdem spekuliert die AutoBild auch über ein BMW Z2 Coupé. Aus internen Kreisen wissen wir aber, dass zumindest bezüglich des Coupés noch keine Entscheidung gefallen ist.

z2-autobild-1

Und hier der Entwurf zum Coupé:

z2-autobild-2

Und wie wir dank Scott27 ziemlich sicher wissen, wird der Z2 tatsächlich ausschließlich von Vierzylindermotoren angetrieben, die allerdings dank Turboaufladung ausreichend Leistung bereitstellen werden. Sechszylinder wird es nicht geben.

Das Fahrzeug basiert auf der Plattform des kommenden BMW 1er F20 und wird folglich auch Heckantrieb haben – alles andere wäre für eine Marke wie BMW bei einem Roadster auch schlecht kommunizierbar.

Neben den sportlichen Topmodellen mit bis zu 300 PS wird es höchstwahrscheinlich auch einen BMW Z2 eDrive mit Elektromotor geben, der zwar ein etwas höheres Gewicht haben wird, aber dennoch sportliche Fahrleistungen realisieren kann – und das, ohne einen einzigen Tropfen Benzin zu verbrauchen.

Als besonderes Feature wird derzeit über aktive Aerodynamik nachgedacht, sodass sich zum Beispiel der Frontspoiler der gefahrenen Geschwindigkeit anpassen könnte. Davon würden sowohl die Fahrdynamik als auch der Spritverbrauch profitieren.

Die Scheinwerfer werden wie beim kommenden BMW 3er (F30/F35) optional als Voll-LED-Scheinwerfer erhältlich sein, was die engen ‘Sehschlitze’ ermöglicht. Eine optische Differenzierung zu den Fahrzeugen mit Xenon-Scheinwerfern ist denkbar, sodass die LED-Scheinwerfer schon von weitem an einem anderen Frontdesign erkennbar wären.

Durch den Einsatz von Aluminium und Kunststoff soll das Gewicht reduziert werden, was durch den Einsatz eines Stoffdachs statt eines Metallklappdachs noch unterstrichen wird.

Das Concept Car zum BMW Z2 namens Z Vision werden wir aller Voraussicht nach auf der diesjährigen IAA im Herbst zu sehen bekommen, mit einer Serienversion ist aber so bald noch nicht zu rechnen. Die AutoBild geht von einem Marktstart im Jahr 2013 aus, was mir allerdings ein wenig weit in der Zukunft zu liegen scheint.

(Bilder: AutoBild Ausgabe 12/2009, für 1,50€ im Zeitschriftenhandel)

________________________________________________________________

Sobald es Neuigkeiten oder weitere Details zum BMW Z2 gibt, werden wir hier natürlich darüber informieren. Wer keine wichtige Neuigkeit verpassen will, kann ja unseren RSS-Reader oder unseren Email-Service nutzen.

_______________________________________________________________

3 responses to “AutoBild zeigt BMW Z2 Roadster & BMW Z2 Coupé”

  1. aco says:

    Das ding sieht richtig gut aus wenn bmw den so bauen wüde und uch dasn Gwld hätte würde ich mir das kaufen =) der beste entwurf der Autobild =D

  2. […] jetzt war der Z2 ein Gerücht, nun könnte sich das geändert haben. Angeblich gibt es aus der Münchner Konzernzentrale grünes […]

  3. peter says:

    ….ich fahre einen Z3 ich glaube dehn behalte ich noch ne weile
    LG peter2747

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Find us on Facebook

Tipp senden