Neue Spyshots vom BMW X1 – heute mal dunkelblau

BMW X1 | 17.03.2009 von 2

Um den BMW X1 war es länger relativ still, die letzten Spyshots haben wir im Januar bekommen, nun wurde er aber mal wieder gesichtet. Vielleicht …

Um den BMW X1 war es länger relativ still, die letzten Spyshots haben wir im Januar bekommen, nun wurde er aber mal wieder gesichtet.

Vielleicht erleben wir ja nun auch beim BMW X1 ein ähnliches Spiel wie letztes Jahr im Vorfeld der Premiere des BMW Z4, als wir die Prototypen mit der Zeit in immer mehr Farben herumfahren sahen.

Sollte es so sein, so macht beim BMW X1 offenbar dunkelblau den Anfang:

x1-14

Wie wir es von BMW mittlerweile gewohnt sind, stellen die orangen Blinker in den Außenspiegeln natürlich nur Attrappen dar. In der Serienversion werden wir auch beim X1 keine Blinker in den Außenspiegeln vorfinden.

x1-12

x1-13

Ansonsten scheint sich auch der BMW X1 ziemlich nah an den Vorgaben des Concept Cars zu Orientieren. Große Überraschungen sind bezüglich des Exterieur-Designs also nicht zu erwarten.

Das größte Geheimnis des X1 ist momentan noch das Interieur. Vor einiger Zeit gab es zwar ein Foto, dass uns das Interieur eines Prototypen gezeigt hat. Allerdings ist die dort zu sehende Nähe zum BMW 1er so groß, dass mittlerweile Zweifel daran aufgekommen sind, ob hier nicht einfach das Armaturenbrett des 1ers als Tarnung verbaut wurde.

Wie auch immer, es wird nicht mehr allzu lange dauern, bis wir auch dieses Geheimnis lüften können. Schließlich kommt der BMW X1 bereits im Herbst diesen Jahres auf den Markt, eine Serienversion werden wir also allerspätestens auf der IAA im September sehen können.

Es ist nicht unwahrscheinlich, dass es bereits zum Marktstart auch eine Hybrid-Version geben wird, die die bereits weitgehend bekannte Motorenpalette um eine umweltschonende Alternative ergänzt.

(Fotos: SB-Medien via Globalmotors.net)

Find us on Facebook

BMW M4 DTM auf der Nordschleife
[Anzeige] Wer kann da schon cool bleiben? Bei der Shell Helix Heartbeat Challenge kommen die Teilnehmer an ihre Grenzen!
Tipp senden