BMW-Designer Karim Habib wechselt zu Mercedes

Sonstiges | 15.03.2009 von 5

Interessante Neuigkeiten vom Design-Team der BMW Group: Mit Karim Habib verlässt nach Chris Bangle in relativ kurzer Zeit der zweite wichtige Designer die BMW Group. …

Interessante Neuigkeiten vom Design-Team der BMW Group: Mit Karim Habib verlässt nach Chris Bangle in relativ kurzer Zeit der zweite wichtige Designer die BMW Group.

Karim Habib war unter anderem verantwortlich für das Exterieur-Design des BMW 7er Fo1 und war außerdem maßgeblich am Concept CS beteiligt. Er taucht im Übrigen auch in zwei hier verlinkten Videos zum Design des 7ers auf.

Ob wir aus seinem Arbeitgeberwechsel schlussfolgern können, dass wir auch bei Mercedes in Zukunft häufiger extravagantes Design wie beim Mercedes CLS sehen können, steht freilich noch in den Sternen.

  • aco

    hmmm bmw verliert damit einen gutn künstler schade hät mich gefreut wenn er noch ein schönes auto desined hätte

  • Matthias

    Reisende soll man nicht halten, da kann Mercedes besser das BMW-Design kopieren. Selber bekommen die ja nicht wirklich etwas tolles hin 🙂

  • andreas

    da muss ich wiedersprechen. ich sag nur CLS. aber den rest kann man mehr oder weniger in die tonne kloppen

  • Matthias

    Andreas, hast Recht. Der CLS ist nicht schlecht – beim Rest helf ich mit kloppen

  • Pingback: Erlkönig neue CLS-Klasse (C218) : Seite 31 : Mercedes CLS()

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden