BMW TV-Beitrag zu den M-Varianten von BMW X5 & X6

BMW X5 M / X6 M | 1.02.2009 von 1

Auch auf BMW TV gibt es nun einen Beitrag zu den M-Varianten von BMW X5 und BMW X6. Nach den englischsprachigen Videos zu X5 M …

Auch auf BMW TV gibt es nun einen Beitrag zu den M-Varianten von BMW X5 und BMW X6. Nach den englischsprachigen Videos zu X5 M und X6 M auf bmw-web.tv sind dies die ersten bewegten Bilder für den deutschen Markt.

Neben einigen Informationen, die uns schon bekannt sind, beispielsweise einer Leistung von deutlich über 500 PS, wird auch erwähnt, dass die beiden ersten Allrad-Ms in unter 5 Sekunden auf 100 km/h beschleunigen können.

Das rückt sie auf einen Level mit dem Porsche Cayenne Turbo S und lässt sie die Beschleunigungszeiten eines Mercedes ML63 AMG unterbieten. Zumindest längsdynamisch sind die beiden also im SUV-Segment ganz vorne dabei.

Auch querdynamisch sollen sowohl X5 M als auch X6 M, die mit weitestgehend identischer Technik an den Start gehen werden, Maßstäbe in ihrer Klasse setzen. Da der BMW X6 xDrive50i bereits relativ nah an der Querdynamik des Porsche Cayenne GTS liegt, ist davon auszugehen, dass die deutlich agressiver abgestimmten M-Versionen diesen Schritt tatsächlich gehen können.

Vorgestellt werden die fertigen Fahrzeuge vermutlich in der zweiten Jahreshälfte, über die Preise ist noch nichts bekannt. Man kann aber davon ausgehen, dass man gegenüber den bisherigen Top-Versionen mindestens 20.000€ Aufpreis zahlen muss.

Auch wenn einige Szenen aus dem Video von BMW TV bereits aus den bmw-web.tv-Videos bekannt sind, lohnt sich das Ansehen. Auch Ex-Formel 1-Fahrer Marc Surer verliert darin ein paar positive Worte zu den Fahrzeugen. Ansehen kann man sich das Video hier.

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden