Weitere Ergänzungen zur Reform der KFZ-Steuer

Sonstiges | 28.01.2009 von 8

Da es zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der Übersicht über die künftigen Steuern nach der Reform der KFZ-Steuer noch nicht feststand beziehungsweise kommuniziert war, gibt es …

Da es zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der Übersicht über die künftigen Steuern nach der Reform der KFZ-Steuer noch nicht feststand beziehungsweise kommuniziert war, gibt es an dieser Stelle noch einmal ein paar Ergänzungen:

  • Bereits zugelassene und alle bis zum 30. 6. 2009 neu zugelassene Fahrzeuge werden grundsätzlich bis zum 31. 12. 2012 weiterhin nach den noch aktuellen Regeln versteuert (Es gilt “Steuern alt” in der Übersicht).
  • Fahrzeuge, die zwischen 5. 11. 2008 und 30. 6. 2009 zugelassen worden sind und für die eine befristete Steuerfreiheit gilt, werden nach Ablauf der Steuerfreiheit in das billigere System eingeordnet (also je nach Fahrzeug entweder “Steuer neu” oder “Steuer alt” in der Übersicht)
  • Die bisher beschlossenen Steuervergünstigungen für Neuwagen, die bis zum 30. 6. 2009 zugelassen werden oder in Abhängigkeit von der Schadstoffnorm für ein oder zwei Jahre von der Steuer befreit werden, gelten unverändert.
  • Bei der neuen Steuer-Regelung spielt die Einstufung der Abgasnorm keine Rolle
  • Ausnahme: Diesel mit der Einstufung EU6 müssen in den Jahren 2011 bis 2013 150€ weniger Steuern zahlen.

Quelle: bundesregierung.de

Dank an zander für die Hinweise und Korrekturen!

  • zander

    –Zitat–
    …Fahrzeuge, die vor dem 1. 7. 2009 neu zugelassen werden, werden nach den bis dahin gültigen Regeln besteuert und auch nicht umgestellt…
    –Zitat–

    Unsinn! Lies doch nochmal Deine Quelle. Da steht was von “Steuervergleich” und von “…wird verglichen, welche Kfz-Steuerregelung günstiger ist.”

    -zander

  • zander

    –Zitat–
    Eine Umstellung von Fahrzeugen mit Neuzulassung bis zum 30. 6. 2009 auf die neuen Steuern erfolgt frühestens zum 1. 1. 2013.
    –Zitat–

    Auch das ist falsch.

  • Benny

    Du hast Recht, ich hab das wohl gestern nicht gründlich genug gelesen. Ändere es schnellstmöglich, wird aber erst heute Nachmittag, sorry.

  • zander

    Ja danke, das ist viel besser.

    Nur schreibst Du jetzt:

    –Zitat Punkt 1–
    Fahrzeuge, die vor dem 5. 11. 2008 neu zugelassen worden sind, werden grundsätzlich bis zum 31. 12. 2012 weiterhin nach den noch aktuellen Regeln versteuert (Es gilt “Steuern alt” in der Übersicht).
    — Zitat —

    Und was ist mit allen ab dem 5.11.08 und vor dem 1.7.09 zugelassenen Autos? Wie werden die jetzt aktuell besteuert? Das geht m.E aus Punkt 1 nicht hervor und Punkt 2

    –Zitat Punkt 2–
    Fahrzeuge, die vor dem 5. 11. 2008 neu zugelassen worden sind, werden grundsätzlich bis zum 31. 12. 2012 weiterhin nach den noch aktuellen Regeln versteuert (Es gilt “Steuern alt” in der Übersicht).
    — Zitat —

    behandelt ja die Steuer nach dem 31.12.2012 – also die sog. Steuervergleichsgeschichte. Es fehlt also eine Information in Deiner Liste…

    Deshalb würde ich Punkt 1 wie folgt abändern:

    Bereits zugelassene und alle bis zum 30.6.09 neu zugelassenen Fahrzeuge werden grundsätzlich bis zum 31. 12. 2012 weiterhin nach den noch aktuellen Regeln versteuert (Es gilt “Steuern alt” in der Übersicht).

    Punkt 2 geht ja dann richtigerweise auf die Sonderregelung für die Fahrzeuge ein, die zwischen 5.11.08 und 30.6.09 zugelassenen worden sind/zugelassen werden UND die steuerlich begünstigt sind, sprich Euro5 oder Euro6 haben.

    Man bedenke, es gibt ja auch noch andere Autos, die NICHT unter Punkt 2 fallen, aber trotzdem noch zugelassen werden. auch deshalb mein Vorschlag zur Änderung.

    -zander

  • zander

    Uups, …wollte in meinem vorherigen Post fett [b][/b] und kursiv [i][/i] verwenden, ging aber irgendwie nicht.

    -zander

  • Benny

    So, jetzt aber 😀
    In Steuerfragen werd ich Dich in Zukunft vorher fragen 😉
    Danke für Deine Mühe 🙂

    Edit: Ja, der BB-Code geht in den Kommentaren leider nicht. Hab es für Dich mal korrigiert.

  • zander
  • zander

    Hab grad eben nochmal meinen Kommentar (http://www.bimmertoday.de/2009/01/28/weitere-erganzungen-zur-reform-der-kfz-steuer/#comment-431) gelesen. Entweder ich hab damals gepennt, oder Du hast es im Zuge des Editierens (BB-Code) versehentlich überschrieben …?

    Jedenfalls ist die als “Zitat 2” kenntlich gemachte Textstelle eine falsche.

    Dort, in meinem Kommentar, steht fälschlicherweise:

    –Zitat Punkt 2–
    Fahrzeuge, die vor dem 5. 11. 2008 neu zugelassen worden sind, werden grundsätzlich bis zum 31. 12. 2012 weiterhin nach den noch aktuellen Regeln versteuert (Es gilt “Steuern alt” in der Übersicht).
    – Zitat –

    Dort, in meinem Kommentar, sollte aber stehen:

    –Zitat Punkt 2–
    Fahrzeuge, die zwischen 5. 11. 2008 und 30. 6. 2009 zugelassen worden sind und für die eine befristete Steuerfreiheit gilt, werden nach Ablauf der Steuerfreiheit in das billigere System eingeordnet (also je nach Fahrzeug entweder “Steuer neu” oder “Steuer alt” in der Übersicht)-
    – Zitat –

    Sonst gäbe es ja keinen Unterschied zwischen “Zitat 1” und “Zitat 2”. Fiel mir halt grad auf und ich wollte es schnell richtig stellen…

    -zander

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden