Update: Kosten aktueller BMWs nach der Steuerreform

News | 26.01.2009 von 7

Der Entwurf mit einer Deckelung der Besteuerung des Hubraums bei 2,5 Liter für Benzin- und 3,0 Liter für Dieselmotoren ist vom Tisch. Stattdessen soll nun …

Der Entwurf mit einer Deckelung der Besteuerung des Hubraums bei 2,5 Liter für Benzin- und 3,0 Liter für Dieselmotoren ist vom Tisch. Stattdessen soll nun der komplette Hubraum in die Kosten einfließen. Allerdings sollen 100 Kubikzenti- meter Hubraum beim Diesel jetzt nur noch 9,50€ statt der bisher diskutierten 10€ kosten. Aus Sicht von BMW eine durchaus positive Entwicklung, denn BMW bietet aktuell keine Diesel mit mehr als 3,0 Liter Hubraum an, die Deckelung war also ohne Effekt. Der Hubraum-Anteil verringert sich nun aber bei einem 3-Liter-Diesel von 300€ auf 285€.

Bei den Benzinern kosten 100 Kubikzentimeter Hubraum wie im vorherigen Vor- schlag 2€, allerdings nun auch ohne die damals vorgeschlagene Deckelung bei 2,5 Liter Hubraum. Für alle Motoren mit mehr als 2,5 Liter Hubraum ergeben sich also logischerweise höhere Kosten als ursprünglich angenommen.

Pro Gramm CO2-Ausstoß sollen künftig ab dem 121. Gramm bei Benzinern und Dieseln 2€ berechnet werden.

Für die aktuelle BMW-Modellpalette ergeben sich die folgenden Steuersätze:

MINI (R56)

  • MINI Cooper D: Steuer neu 152€ / Steuer alt 247,04€
  • MINI One (55kW): 44€ / 94,50€
  • MINI One (70kW): 44€ / 94,50€
  • MINI Cooper: 50€ / 108,00€
  • MINI Cooper S: 90€ / 108,00€
  • MINI John Cooper Works: 122€ / 108,00€

BMW 1er 5-Türer

  • BMW 116d: Steuer neu 190€ / Steuer alt 308,80€
  • BMW 118d: 190€ / 308,80€
  • BMW 120d: 206€ / 308,80€
  • BMW 123d: 226€ / 308,80€
  • BMW 116i: 86€ / 135€
  • BMW 118i: 86€ / 135€
  • BMW 120i: 110€ / 135€
  • BMW 130i: 214€ / 202,50€

BMW 3er Limousine:

  • BMW 318d: Steuer neu 196€ / Steuer alt 308,80€
  • BMW 320d: 206€ / 308,80€
  • BMW 325d: 351€ / 463,20€
  • BMW 330d: 349€ / 463,20€
  • BMW 335d: 399€ / 463,20€
  • BMW 318i: 98€ / 135€
  • BMW 320i: 100€ / 135€
  • BMW 325i: 160€ / 202,50€
  • BMW 330i: 166€ / 202,50€
  • BMW 335i: 256€ / 202,50€

BMW 5er Limousine:

  • BMW 520d: Steuer neu 222€ / Steuer alt 308,80€
  • BMW 525d: 375€ / 463,20€
  • BMW 530d: 385€ / 463,20€
  • BMW 535d: 401€ / 463,20€
  • BMW 520i: 124€ / 135,00€
  • BMW 523i: 158€ / 168,75€
  • BMW 525i: 172€ / 202,50€
  • BMW 530i: 184€ / 202,50€
  • BMW 540i: 340€ / 270,00€
  • BMW 550i: 376€ / 324,00€

BMW 6er Coupé:

  • BMW 635d: Steuer neu 411€ / Steuer alt 463,20€
  • BMW 630i: 196€ / 202,50€
  • BMW 650i: 414€ / 324,00€

BMW 7er Limousine:

  • BMW 730d: Steuer neu 429€ / Steuer alt 463,20€
  • BMW 730Ld: 433€ / 463,20€
  • BMW 740i: 284€ / 202,50€
  • BMW 740Li: 290€ / 202,50€
  • BMW 750i: 380€ / 297,00€
  • BMW 750Li: 380€ / 297,00€

BMW X3 SAV:

  • BMW X3 xDrive20d: Steuer neu 294€ / Steuer alt 308,80€
  • BMW X3 xDrive30d: 437€ / 463,20€
  • BMW X3 xDrive35d: 461€ / 463,20€
  • BMW X3 xDrive20i: 230€ / 135,00€
  • BMW X3 xDrive25i: 258€ / 168,75€
  • BMW X3 xDrive30i: 298€ / 202,50€

BMW X5 SAV:

  • BMW X5 xDrive30d: Steuer neu 473€ / Steuer alt 463,20€
  • BMW X5 xDrive35d: 477€ / 463,20€
  • BMW X5 xDrive30i: 308€ / 202,50€
  • BMW X5 xDrive48i: 428€ / 324,00€

BMW X6 SAC:

  • BMW X6 xDrive30d: Steuer neu 479€ / Steuer alt 463,20€
  • BMW X6 xDrive35d: 485€ / 463,20€
  • BMW X6 xDrive35i: 338€ / 202,50€
  • BMW X6 xDrive50i: 446€ / 297,00€

BMW Z4 Roadster:

  • BMW Z4 sDrive23i: Steuer neu 208€ / Steuer alt 168,75€
  • BMW Z4 sDrive30: 218€ / 202,50€
  • BMW Z4 sDrive35i: 258€ / 202,50€

BMW M-Modelle:

  • BMW M3 Limousine: Steuer neu 430€ / Steuer alt 270,00€
  • BMW M5 Limousine: 548€ / 337,50€
  • BMW M6 Coupé: 544€ / 337,50€

Fazit:

Die Steuerreform würde tatsächlich das von den Politikern gewünschte Ergebnis liefern. Besitzer von kleinen und relativ sparsamen Modellen würden belohnt werden, während die Besitzer hochmotorisierter Fahrzeuge mit entsprechend hohem CO2-Ausstoß künftig mehr Steuern bezahlen müssten.

Die neuen Regelungen greifen ab dem 01. 07. 2009. Nach meinem derzeitigen Kenntnisstand spielt die Einstufung der Abgasnorm in EU4, EU5 oder EU6 für die Berechnung der KFZ-Steuer nach dem neuen Modell keine Rolle.

Quelle: Aktuelle technische Daten der BMW-Modellpalette und daraus resultierende eigene Berechnungen

  • zander

    Wobei ich meine, daß in einer großen Allgemeinen Zeitung 😉 doch noch etwas von “Befreiung” in Verbindung mit “Euro-Einstufung” stand. Ebenso der Hinweis, daß Altfahrzeuge nicht nach dem neuen Konsens besteuert würden.

    -zander

  • Benny

    Ja, gestern abend hatte ich nicht sofort alle Regelungen zur Hand. Daher auch die Aussage “Nach meinem derzeitigen Kenntnisstand…” 🙂
    Sobald ich alles durchblickt habe, werde ich es im Artikel ergänzen.
    Danke für den Hinweis 🙂

  • Pingback: Neue KFZ-Steuer ab 01.07.2009 : Audi A4 8E & 8H()

  • Pingback: Weitere Ergänzungen zur Reform der KFZ-Steuer()

  • zander

    Hallo werter Blogbetreiber,

    warum hast Du Deinen jüngsten Artikel (vom 27. oder 28.01.09) mit dem Update zur Reform der KFZ-Steuer wieder entfernt? Samt der von mir gemachten Anmerkungen?

    Werden kritische Kommentare von Dir weggelöscht?

    -zander

  • Benny

    Ich hatte keine Zeit, den Artikel zeitnah zu korrigieren. Damit nicht weiterhin falsche Infos auf der Website stehen, habe ich den Artikel wieder offline genommen. Ich werde ihn nun gleich überarbeiten und dann wieder online stellen – samt Deiner Kommentare, die nicht gelöscht sind oder dergleichen.

  • zander

    ok, ich war nur etwas verwundert. Nichts für ungut. 😉

    -zander

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden