Neue Entwürfe und Infos zum BMW 1er F20

BMW 1er | 8.01.2009 von 0

Bei unseren Freunden von bmwblog.com sind neue Photoshop-Bilder zum kommenden BMW 1er F20 aufgetaucht. Mir persönlich gefällt die Heckansicht dieses Entwurfs ausgesprochen gut, mit der …

f20-cgi-11

Bei unseren Freunden von bmwblog.com sind neue Photoshop-Bilder zum kommenden BMW 1er F20 aufgetaucht. Mir persönlich gefällt die Heckansicht dieses Entwurfs ausgesprochen gut, mit der Frontpartie kann ich mich dagegen nicht wirklich anfreunden. Allerdings könnte der Übergang der Scheinwerfer in die vorderen Kotflügel uns ein gutes Bild davon geben, wie die Lösung am BMW 5er F10 aussehen könnte. Der aktuelle Stand der Nachrichten zum 1er F20 findet sich noch immer in unserem Artikel von Anfang November. Die Autozeitung hat nun in einem aktuellen Artikel völlig neue Zahlen auf den Tisch gebracht.

Während die bisherigen Informationen über die neuen Turbomotoren von 1,3 und 2,0 Litern Hubraum ausgegangen sind, schreibt die Autozeitung von einem 1,4-Liter und einem 1,6-Liter, von denen allerdings nur einer auf den Markt kommen soll, sowie einem 1,8-Liter-Motor. Nach den Infos bezüglich einer Sport-Version für das 1er Coupé, bei denen von einem 2,0-Liter-Motor die Rede ist, halte ich eine Version mit 1,8 Liter Hubraum für unwahrscheinlich.

BMW wird meiner Meinung nach kaum mehrere Motoren mit einem so ähnlichen Hubraum entwickeln. Mit Hilfe der Turbolader ließen sich mehrere Leistungs- stufen mit demselben Hubraum  deutlich günstiger realisieren. Ich kann nicht sagen, ob der neue Basis-Turbo nun 1,3 oder 1,4 Liter Hubraum haben wird, halte aber einen 1,8-Liter für unwahrscheinlich, da ich den 2,0-Liter Turbo als feststehende Entscheidung betrachte. Dennoch möchte ich euch an dieser Stelle natürlich die Vorstellungen der Autozeitung nicht vorenthalten:

  • 114i – 1,4-Liter Turbo, ~125 PS
  • 116i – 1,4-Liter Turbo, ~150 PS
  • 120i – 1,8-Liter Turbo, 180 PS
  • 130i – 3,0-Liter R6-Sauger, ~270 PS

Auch bei den Dieselmotoren geht die Autozeitung von einem Downsizing auf 1,8-Liter aus. Auch das halte ich nicht für unbedingt wahrscheinlich, denn der aktuelle 2,0-Liter Dieselmotor ist verbrauchstechnisch nach wie vor ungeschlagen und außerdem noch nicht besonders betagt. Dennoch kann es natürlich sein, dass BMW hier weiteres Einsparpotential sieht und schon bald noch sparsamere Motoren nachlegt.

Eine weitere Ungereimtheit im Artikel der Autozeitung findet sich bezüglich der Premiere. Dort steht, der neue 1er 5-Türer würde bereits auf der IAA im September 2009 präsentiert und fast zeitgleich auch schon verkauft werden. Betrachtet man den üblichen 7-Jahres-Zyklus bei BMW, der zwischen neuen Modellen liegt, sollte der neue 1er allerdings erst 2011 bei den Händlern stehen. Einen Start im Jahr 2009 schließe ich aber aus, in diesem Fall hätten wir vermutlich auch schon deutlich mehr Erlkönige und Prototypenfotos gesehen.

Ungefähr 18 Monate nach dem Verkaufsstart des neuen 1er 5-Türers dürfen wir mit einer Neuauflage des BMW 1er Coupés und BMW 1er Cabrios rechnen. Weitere sechs Monate später könnte dann der puristische Z2 Roadster und eventuell sogar ein Z2 Coupé auf Basis des kommenden 1ers vorgestellt werden. Als Basis für diese Zeitangaben verweise ich einmal mehr auf Scott27 von Germancarzone.

Die weiteren Renderings, die zum Bild ganz oben gehören, gibt es nun hier. Wie schon gesagt, gefallen mir Seitenlinie und Heck des Entwurfs ausgesprochen gut. Was meint ihr?

f20-cgi-31

f20-cgi-21

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden