L.A. 2008: BMW bestätigt Crossover / PAS auf 3er-Basis

BMW 3er GT | 20.11.2008 von 0

Bis jetzt war beim BMW Progressive Activity Sedan PAS stets von einem Fahrzeug die Rede, das auf dem kommenden BMW 5er F10 basieren wird. Offenbar …

Bis jetzt war beim BMW Progressive Activity Sedan PAS stets von einem Fahrzeug die Rede, das auf dem kommenden BMW 5er F10 basieren wird. Offenbar hat BMW aber ganz ähnliche Pläne für den 2012 erscheinenden BMW 3er F30! Wie Norbert Reithofer der Auto, Motor und Sport bestätigte, plant BMW einen Crossover auf Basis des nächsten BMW 3er.

Dieses Fahrzeug soll laut Reithofer ein “Volumenträger” werden, also jede Menge Kunden ansprechen. Unter dem 3er-PAS müssen wir uns wohl ein ähnliches Fahrzeugkonzept wie unter dem 5er-PAS vorstellen, also eine Art Kombi-Coupé mit eleganter, coupéartiger Dachlinie und dennoch einem innovativen Raumkonzept im Inneren, das für ausreichend Platz sorgen soll. Wir dürfen gespannt sein, wie genau BMW diese scheinbar widersprüchlichen Vorgaben realisieren wird.

Die PAS-Fahrzeuge werden aller Wahrscheinlichkeit nach unter dem Namen V5 bzw. V3 oder eventuell auch F5 bzw. F3 verkauft. Genaue Erkenntnisse gibt es diesbezüglich aber noch nicht, sicher ist nur, dass der Name offiziell nicht PAS lauten wird.

Find us on Facebook

Tipp senden