BMW Z4 E89 Spyshots in weiß

BMW Z4 | 30.10.2008 von 0

So langsam müssten wir die ganze Farbpalette durch haben – nach einem roten, einem dunkelblauen, einem dunkelgrauen und einem goldenen BMW Z4 E89 folgt nun …

So langsam müssten wir die ganze Farbpalette durch haben – nach einem roten, einem dunkelblauen, einem dunkelgrauen und einem goldenen BMW Z4 E89 folgt nun die Farbe der Unschuld. Fehlen eigentlich nur noch schwarz, silber und vielleicht ein helleres blau… Die Seitenlinie ist für meinen Geschmack traumhaft und ich bin wirklich gespannt, wie der Z4 ungetarnt aussehen wird. Wie schon mehrfach geschrieben, kann es eigentlich nicht mehr lange dauern, bis wir offizielle Bilder zeigen können, denn der Z4 wird ja bereits ab Frühjahr 2009 bei den Händlern stehen.

Zu Beginn wird es den Z4 nur als 3.0i (eventuell offiziell als Z4 sDrive30i verkauft) mit 272 PS sowie als 3.5i mit 306 oder 326 PS geben. Später werden mit einiger Sicherheit noch kleinere Motoren nachgeschoben. Sehr wahrscheinlich erscheint mir der aus dem 125i bekannte 218 PS starke Reihensechszylinder. Außerdem würde ich auch im BMW Z4 E89 einen Einsatzort für den oder die kommenden aufgeladenen Vierzylinder-Benziner sehen. Auch Diesel-Motoren sind für den Z4 E89 nicht auszuschließen.

Obwohl es derzeit noch dementiert wird, ist eine M-Version des BMW Z4 E89 meiner Meinung nach wahrscheinlich. Beim BMW Z4 E85 wurde das Thema M Roadster auch lange Zeit dementiert, genau wie das Thema Z4 Coupé. Wie wir wissen, sind beide Modelle dennoch erschienen. Bleibt zu hoffen, dass die derzeitige Situation der Autoindustrie nicht das endgültige Ende für solche im positiven Sinne unvernünftigen Modelle darstellt.

(Fotos: MotorAuthority)

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden