Das BMW 135i Coupé von Hartge

BMW 1er | 23.09.2008 von 0

Am gestrigen Montag hat der renommierte BMW-Tuner Hartge seine Interpretation des BMW 135i Coupés vorgestellt. Hartge verhilft dem Motor zu 44 weiteren PS und hebt …

Am gestrigen Montag hat der renommierte BMW-Tuner Hartge seine Interpretation des BMW 135i Coupés vorgestellt. Hartge verhilft dem Motor zu 44 weiteren PS und hebt die Gesamtzahl selbiger damit auf 350, die bei 5660 U/min anliegen. Das maximale Drehmoment von 480 Nm liegt bei 2950 U/min an. Dennoch konnte der EU-Verbrauch von 9,2 Litern/100 km beibehalten werden. Die neue Höchstgeschwindigkeit beträgt unlimitierte 280 km/h.

Der Hartge 135i soll in nur 4,8 Sekunden Landstraßentempo erreichen, was einer Steigerung von 0,5 Sekunden gegenüber der Serie entspricht. Die Basis hierfür ist selbstverständlich der preisgekrönte 3-Liter-Biturbo-Motor aus 135i und 335i, der bereits serienmäßig gut im Futter steht.

Für eine weiter verbesserte Kurvendynamik bietet Hartge auch ein Sportfahrwerk, das mit einer Tieferlegung um 25 Millimeter einhergeht, an. Auch für Exterieur und Interieur bietet Hartge zahlreiche Modifikationen an, die ihr auf den Bildern selbst erkennen könnt.

(Fotos: Motorauthority / Hartge)

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden