BMW mit mittelmäßigem WTCC-Qualifying in Imola

Motorsport | 20.09.2008 von 0

Nachdem man die letzten beiden Läufe in Oschersleben gewinnen konnte verlief das heutige Qualifying zur FIA WTCC in Imola für BMW Motorsport eher mittelmäßig. Die …

Nachdem man die letzten beiden Läufe in Oschersleben gewinnen konnte verlief das heutige Qualifying zur FIA WTCC in Imola für BMW Motorsport eher mittelmäßig. Die ersten beiden Plätze eroberten die beiden Seat-Piloten Rydell und Muller. Die besten BMW-Piloten stehen in Person von Jörg Müller, Augusto Farfus und Andy Priaulx auf den Plätzen acht, neun und zehn. Lokalmatador Alex Zanardi qualifizierte sich auf Platz zwölf. Mit Hinblick auf die umgekehrte Startreihenfolge in Lauf zwei besteht hier allerdings durchaus noch Hoffnung auf gute Ergebnisse.

Auch für die beiden Rennen in Imola bietet BMW Motorsport wieder einen Live-Stream an, der es euch ermöglicht, beide Läufe in voller Länge live anzusehen. Der erste Lauf startet um 11:45 Uhr, der zweite Lauf mit umgekehrter Startreihenfolge der ersten Acht beginnt dann um 15 Uhr.

(Foto: fiawtcc.com)

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden