BMW auf dem Mondial de l’Automobile Paris 2008

News | 17.09.2008 von 3

Die BMW Group wird den vom 4. bis 19. Oktober stattfindenden Pariser Automobilsalon wie erwartet für eine ganze Reihe von Publikums-Premieren nutzen. Neben der Weltpremiere …

Die BMW Group wird den vom 4. bis 19. Oktober stattfindenden Pariser Automobilsalon wie erwartet für eine ganze Reihe von Publikums-Premieren nutzen. Neben der Weltpremiere des BMW 7er F01 erwarten die Besucher auch die ersten Messeauftritte der überarbeiteten BMW 3er Limousine und des ebenfalls überarbeiteten BMW 3er Touring. Naturgemäß legt BMW dabei einen Schwerpunkt auf das serienmäßige BMW Efficient Dynamics-Paket, das allen Motorisierungen der BMW 7er- und 3er-Reihe zum Besten Verhältnis von Fahrleistung und Kraftstoffverbrauch ihrer Klasse verhilft. Auch zum Thema Hybrid stellt BMW zwei Concept Cars vor, den BMW Concept 7er ActiveHybrid sowie den BMW Concept X6 ActiveHybrid. Außerdem erwartet uns eine seriennahe Studie des BMW X1.

BMW legt in der Presseerklärung zur Mondial de l’Automobile besonderen Wert darauf, dass bereits ab Herbst diesen Jahres 23 Modelle angeboten werden, die einen CO2-Ausstoß von 140 Gramm pro Kilometer nicht überschreiten. Daher kann die BMW Group als einer von sehr wenigen Herstellern die Selbstverpflichtung des Verbands der europäischen Automobilhersteller erfüllen, derzufolge der Flottenverbrauch zwischen 1995 und 2008 um 25 Prozent gesenkt werden soll.

Auch für die BMW 1er-Reihe bietet BMW neue Motoren an. Das BMW 1er Cabriolet gibt es ab Herbst auch mit den aus dem Hatchback bekannten Motoren aus BMW 118d und BMW 123d. Außerdem arbeitet BMW weiterhin intensiv an Hybrid-Antrieben, die bereits in naher Zukunft in verschiedenen Modellen angeboten werden sollen. Eine Vorschau darauf bieten der BMW Concept 7er ActiveHybrid mit V8-Motor und ins Getriebegehäuse integriertem Elektromotor sowie der BMW Concept X6 ActiveHybrid, bei dem der V8-Motor von einem neuartigen Two-Mode-Aktivgetriebe unterstützt wird. Die Pressemitteilung kündigt außerdem für 2009 das erste Serienfahrzeug mit Hybrid-Antrieb von BMW an. Dabei soll die Spritersparnis sowohl im Überland- als auch Stadtverkehr spürbar sein. Zudem soll der zusätzliche Elektroantrieb auch deutliche Dynamik-Vorteile mit sich bringen. Wir dürfen auf jeden Fall gespannt sein, wie sich diese Technik in den ersten Praxistests schlagen wird.

Für den BMW X3, der sich am Ende des Produktzyklus befindet und bald einen Nachfolger erhalten wird, legt BMW noch einmal zwei neue Editionen auf. Die Fahrzeuge der Editionen Exclusive und Lifestyle heben sich durch spezielle Ausstattungsmerkmale von ihren Serienbrüdern ab.

Außerdem wird es die seriennahe Studie des BMW X1 zu sehen geben, die uns sicherlich einen guten Eindruck davon verleihen wird, wie das Fahrzeug im Endeffekt aussehen wird. Komplettiert wird das Programm der BMW Group vom MINI Crossover Concept, von dem wir ebenfalls bereits berichtet haben.

Find us on Facebook

[Anzeige] Michelin und Porsche haben bei den 24 Stunden von Le Mans 2014 alles für den Sieg gegeben. Das Video "We are Racers" wirft einen Blick zurück und liefert interessante Einblicke

Bimmertoday

Tipp senden