Neue Spyshots vom BMW PAS

BMW 5er GT | 2.09.2008 von 6

Ungefähr ein Jahr vor dem derzeit vermuteten Launch-Termin des neuen BMW Progressive Activity Sedan (PAS) sind bei Jalopnik weitere Spyshots aus dem amerikanischen Death Valley …

Ungefähr ein Jahr vor dem derzeit vermuteten Launch-Termin des neuen BMW Progressive Activity Sedan (PAS) sind bei Jalopnik weitere Spyshots aus dem amerikanischen Death Valley aufgetaucht. Neue Informationen sind allerdings rar. Der PAS wird auf einer verlängerten 5er-Plattform der nächsten Generation, also dem 5er F10, aufbauen. Der PAS selbst läuft unter der internen Bezeichnung F5. Designtechnich lehnt er sich vermutlich am BMW X6 an, wird also eine Art viertüriges Coupé werden und somit auch mit dem Mercedes CLS konkurrieren.

  • Schminke Erhrad

    Wir fahren in unsere Familie – 7er, 6er, 5er Touring und einen Porsche.
    Der neue 7er ist ein tolles Auto – nur der Kofferraum ist für unser berufliches und privates Reisegepäck zu klein.
    Version ohne Breitreifen und Hinterradlenkung?????????
    Deshalb bauen sie den PAS nicht auch zu klein, d.h das Dach darf sich nicht zu früh absenken wie beim X6 . Beim neuen Porsche beginnt “das” auch erst nach den hinteren Köpfen.
    Wir fahren viele Jahrzehnte nur BMW – Referenz BMW- Göttingen, z.B. Herr Jäschke.
    Es fehlt doch ein Auto in ihrem Sotiment – ein X3 auf 5/7er Basis.
    Leicht höher und möglichst variablen Platz.

    Eine BMW-Familie s c h r e i t um Hilfe.

    Herzliche Grüße

    Erhard Schminke

  • Benny H.

    Hallo,

    diese Seite hier ist *keine* offizielle Seite der BMW AG oder einer ihrer Töchtergesellschaften. Insofern ist Ihr Hilferuf hier an der falschen Stelle. Eventuell finden Sie unter kontakt@bmw.de eher jemanden, der Ihnen helfen kann.

  • Mike D.

    @Erhard: Das kommt leider nicht mehr, einen entsprechenden X7 hat man verworfen, das ging in den vergangenen Wochen durch die Presse.

    Keine Angst über die Größe des PAS. Mein 5er touring kam mir an der Ampel daneben richitg klein vor. Vielleicht taugt der doch noch für dich und deine Familie, lass dich überraschen.

    Servus!

  • Pingback: neue 5er Variante : Seite 3 : BMW 5er E60 & E61()

  • Petra Mustermann

    Der PAS läuft intern als F07 nicht als F05 und Produktionsstart wird 08/09 sein.
    Von der Form her ist wohl ein “geduckter” X6 zu erwarten.

  • Benny

    Ja, das ist bekannt, siehe die aktuelleren Einträge zum PAS – dieser hier stammt von Anfang September. Trotzdem danke für den Hinweis :-)

Find us on Facebook

[Anzeige] Michelin und Porsche haben bei den 24 Stunden von Le Mans 2014 alles für den Sieg gegeben. Das Video "We are Racers" wirft einen Blick zurück und liefert interessante Einblicke

Bimmertoday

Tipp senden